Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Gellert, Emil (1874) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 6 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

unbekannt

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Gellert, Emil

    Geburtstag

    7.3.1853

    Sterbetag

    15.6.1874

    Bestattungsdatum

    17.6.1874

    Geschlecht

    männlich

    Familienstand

    ledig

    Herkunftsort

    Krotoschin

    Wohnort

    Berlin

    Sterbeort

    Bad Soden am Taunus

    Beruf

    Kaufmann

    Weitere Angaben

    Kurgast in Bad Soden; Kirchspiel 1874 Bad Soden Nr. 22: Emil Gellert, verstorben am 15. Juni 1874, abends um 7 Uhr. Begraben am 17. Juni 1874. Gestorben zu Soden, 21 Jahre alt, unverheiratet, Kaufmann, zu Berlin wohnhaft, mosaischer Religion, geboren am 7. März 1853 in Krotoschin. Verstorben an der Lungenschwindsucht. Weitere Angaben fehlen. Wilhelmi, Pfarrer zu Soden

Indizes

Orte:

Berlin · Krotoschin · Posen, Polen

Nachweise
Zitierweise
„Gellert, Emil (1874) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16492> (Stand: 24.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde