Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Lunz, Herz (1874) – Bad Soden am Taunus

Grab Nr. 7 → Lageplan (PDF), Bad Soden am Taunus, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Bad Soden am Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Basalt, schwarzer, poliert

Platzierung:

stehend

Bemerkungen:

Die Jahreszahl תרסז steht tatsächlich so da, es ist wohl ein Fehler des Steinmetzen für תרסד.

Sonstiges:

Abkürzung: כ׳ = כבוד / בר = בן רב

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

פה ינוח

איש תם וישר

מוכתר במדות יקיר ונכבד

כ׳ הערץ בר אליהו לונץ

מיקאוונא

הלך לעולמו ט֗ לחדש תמוז

שנת ת֗ר֗ס֗ז֗ לפק

ת֗נ֗צ֗ב֗ה֗

Hier ruht

ein Mann, lauter und aufrecht (1)

bekrönt mit Verdiensten, geschätzt und geehrt,

der geachtete Herz, Sohn des Herrn Elija Lunz

aus Kowno.

Er ging in seine Welt (2) (am) 9. des Monats Tammuz

des Jahres [5]634 n.d.k.Z. (= 24.6.1874)

Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens.

______________________________________________

Herz Lunz

aus Kowno

gest. d. 9. Tamus 1874

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Lunz, Herz

    Geburtstag

    15.9.1828

    Sterbetag

    23.6.1874

    Bestattungsdatum

    25.6.1874

    Geschlecht

    männlich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Siauliai (Schaulen) in Litauen

    Wohnort

    Kowno/Russland

    Sterbeort

    Bad Soden

    Beruf

    Kaufmann

    Weitere Angaben

    Kurgast in Bad Soden am Taunus; Kirchspiel 1874 von Bad Soden Nr. 25: Lunz, Herz, gestorben am 23. Juni 1874 abends zwischen 9-10 Uhr, gestorben in Soden, geboren am 15. September(?)1828 zu Schaulen, Russland, verheiratet, jüdischer Religion, weitere Angaben fehlen, starb an Lungenschwindsucht. F.C.Wilhelmi, Pfarrer zu Soden

Nachweise

Bearbeitung:

Dr. Lothar Tetzner 2018

Bildnachweise:

Sven Thomas Hammerbeck, Bad Soden am Taunus

Fotos:

Zitierweise
„Lunz, Herz (1874) – Bad Soden am Taunus“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16485> (Stand: 9.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde