Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Grabdenkmäler

Übersichtskarte Hessen
  • Vorschaubild

Hermann von Urff 1572, Petersberg

Petersberg · Gem. Petersberg · Landkreis Fulda | Historisches Ortslexikon
Standort | Merkmale | Beschreibung | Inschrift | Nachweise | Zitierweise
Standort

Standort:

Petersberg

Gebäude:

Petersberg, Propsteikirche

Angaben zum Standort:

Im südlichen Nebenraum der Krypta an der Wand beim Ausgang rechts.

Merkmale

Datierung:

1572

Typ:

Grabplatte

Erhaltung:

erhalten

Beschreibung

Beschreibung:

In einem breiten Blendrahmen mit Umschrift ist das Kind stehend in Hochrelief und in Frontalansicht mit gefalteten Händen dargestellt. Es trägt einen kurzen Faltenrock, einen Umhang (Pelz) und eine Halskrause.

Die Grabplatte ist sehr wahrscheinlich eine Arbeit des Fuldaer Bildhauers Valentin Hep.

Geschlecht, Alter, Familienstand:

Kind(er)

Enthaltene Wappen:

Elternwappen links von Urff und von Dernbach gen. Grauel, Wappen der Großmütter rechts von Schutzbar gen. Milchling und von Klauer zu Wohra.

Dargestellte Personen:

Hermann von Urff verstarb 1572 als Kind.

Inschrift

Umschrift:

ANNO 1572 . DEN II TAG. IVNYI IST HERMANN VON.VRF IN GOT. VERSCHEIDEN DEN. GOT GEN AD.

Nachweise

Literatur:

  • Sturm, Grabdenkmäler Neuenberg S. 98 Anm. 7.

Personen:

Hep, Valentin

Sachbegriffe:

Künstler · Gebetshaltung · Röcke · Faltenröcke · Umhänge · Pelze · Kleidung · Halskrausen · Wappen · Kinder

Wappen:

Urff · Dernbach gen. Grauel · Schutzbar gen. Milchling · Milchling, Schutzbar gen. · Klauer zu Wohra · Wohra, Klauer zu

Bearbeitung:

Otto Volk, HLGL, nach Sturm, Bau- und Kunstdenkmale Fuldaer Land 1, S. 649.

Zitierweise
„Hermann von Urff 1572, Petersberg“, in: Grabdenkmäler <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/gdm/id/791> (Stand: 9.2.2006)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde