Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johannes Ellinger
(1604–1631 nach)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

104277025

Ellinger, Johannes [ID = 1095]

* 12.9.1604 Darmstadt, † 1631 nach
Theologe, Schriftsteller
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1622 Schulmeister in Leeheim
  • 1625 Kaplan in Arheilgen
  • 1631 wegen Unregelmäßigkeiten im Dienst abgesetzt
  • dann Geheimschreiber des schwedischen Kanzlers Oxenstierna
  • Schriftsteller gegen den Hexenwahn
Familie

Vater:

Ellinger, N.N., Musikant

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Ellinger, Johannes“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/104277025> (Stand: 12.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde