Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Flurnamen

Mittel-Feld 853 Beleg(e) in 277 Ort(en)

Ahausen, Gem. Weilburg, Landkreis Limburg-Weilburg
1669: im Mittell feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 1679., fol. 3
1780: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 736.
Ende 18. Jahrhundert: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 1026., fol. 4
alle Flurnamen in Ahausen
Altenlotheim, Gem. Frankenau, Landkreis Waldeck-Frankenberg
MITTELFELD
alle Flurnamen in Altenlotheim
Altenstadt, Gem. Altenstadt, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In campo mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 87'
1335: [Acker] uf dem Mittel velde
Hardt-Friederichs (1976): Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Obermockstadt, Prov. Ober-Mockstadt, Stift., Nr. 209
1335: [Acker] vf dem mittel velde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Ober-Mockstadt.
1335: vffe dem mittellfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 56., fol. 87
1379, kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 225'
alle Flurnamen in Altenstadt
Armenhof, Gem. Dipperz, Landkreis Fulda
MITTELFELD['mɪdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Armenhof
Assenheim, Gem. Niddatal, Wetteraukreis
1320, kopial 14. Jahrhundert: in campo dicto daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 72
1465: Das Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/10., fol. 187
1705: Im Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, F 11, B 2, Konv. 1., pag. 11
alle Flurnamen in Assenheim
Aßlar, Gem. Aßlar, Lahn-Dill-Kreis
AUF DEM MIETFELD[im mittfeld]
16. Jahrhundert: hinder dem mitelfelde
Fürstliches Archiv Braunfels, A.5.5; I 509 d., fol. 3
16. Jahrhundert: In dem mitelfelde
Fürstliches Archiv Braunfels, A.5.5; I 509 d., fol. 3
um 1524: hinder dem mittelfelde
Fürstliches Archiv Braunfels, A.5.5; I 509 a., fol. 2
um 1639: [Acker] im Mittelfeldtt
Fürstliches Archiv Braunfels, A.5.5; I 509 a., fol. 52'
1770: [Acker] aufm Mitfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 248/3, Nr. 174., pag. 3
alle Flurnamen in Aßlar
Aulendiebach, Gem. Büdingen, Wetteraukreis
1700: [Acker] Neb: dem Mittel feldt
Fürstliches Archiv Büdingen, Ackerbücher, Aulendiebach 1700., fol. 12'
1748: [Acker] Im mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Aulendiebach, Nr. 2., fol. 21
1808: im Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Aulendiebach, Nr. 2., fol. 171
alle Flurnamen in Aulendiebach
Aulenhausen, Gem. Weilmünster, Landkreis Limburg-Weilburg
18. Jahrhundert: [Acker] Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 161, Nr. 430., pag. 8
alle Flurnamen in Aulenhausen
Aumenau, Gem. Villmar, Landkreis Limburg-Weilburg
1736: [Acker] im Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Aumenau, Nr. 4., fol. 8
alle Flurnamen in Aumenau
Bad Camberg, Gem. Bad Camberg, Landkreis Limburg-Weilburg
16. Jahrhundert: Das mittel felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Nr. C 1133.
1572: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Nr. B 482b.
1588: Mittell Veldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. III c2., fol. 81
1723: Hinder Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Camberg Nr. 2., pag. 193
1723: Langß das Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Camberg Nr. 2., pag. 17
1723: uffs Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Camberg Nr. 2., pag. 167
1723: vordere Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Camberg Nr. 2., pag. 271
alle Flurnamen in Bad Camberg
Bad Hersfeld, Gem. Bad Hersfeld, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Bad Hersfeld
Bad Homburg v. d. Höhe, Gem. Bad Homburg v. d. Höhe, Hochtaunuskreis
17. Jahrhundert: Das Mittel Feld
Stadtarchiv Homburg, A I, 28 Nr. 10., pag. 9
alle Flurnamen in Bad Homburg v. d. Höhe
Bauernheim, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
1799: [Acker] im Mittel feld
Staatsarchiv Darmstadt, E 12, Nr. 248/11a., pag. 5
alle Flurnamen in Bauernheim
Baumbach, Gem. Alheim, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Baumbach
Bechtheim, Gem. Hünstetten, Rheingau-Taunus-Kreis
1706: Mittel Felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Bechtheim Nr. 9.
alle Flurnamen in Bechtheim
Beilstein, Gem. Greifenstein, Lahn-Dill-Kreis
1798: im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 179, Nr. 181., fol. 138
alle Flurnamen in Beilstein
Bengendorf, Gem. Heringen (Werra), Landkreis Hersfeld-Rotenburg
MITTELFELD
alle Flurnamen in Bengendorf
Bensheim, Gem. Bensheim, Landkreis Bergstraße
1422: [Acker] in dem mittelfeld:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 6., fol. 387
1582: [Acker] im Mittelfeld
Stadtarchiv Bensheim, J 2a., fol. 16'
alle Flurnamen in Bensheim
Bergen-Enkheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
vor 1255: In medio campo
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 1. 767-1300. Leipzig 1891., S. 222
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 243'
kopial 14. Jahrhundert: in campo uf dem mittilfelde
Arnsburger Urbar, fol. 78
kopial 14. Jahrhundert: in campo uf dem mittilnvelde
Arnsburger Urbar, fol. 76'
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 185
1331: qui dicitur daz Mittelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 184
1342: in dem mittelvelde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 2. 1301-1349. Leipzig 1892., S. 599
1498: Das Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Akten, Nr. 746., pag. 44
1530: im Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 2394
1602: So in dieß Mittelfeldt gehörig
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Städtische Gelände, Gülten und Zehnten in den Dörfern der Umgebung, 3 Kästen (Nr. 1-61)., fol. 20
1719: [Acker] in dem Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Akten, Nr. 746., pag. 34
1719: Das Mittel Veld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Akten, Nr. 746., pag. 11
alle Flurnamen in Bergen-Enkheim
Berkersheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
MITTEFELD[mettefeld]
1441: In dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 30'
1483: Inne dem mittel felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 181
1564: das Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Städtische Gelände, Gülten und Zehnten in den Dörfern der Umgebung, 3 Kästen (Nr. 1-61)., pag. 14
1723: Mittel Feld:
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Preungesheim, Berkersheim und Eckenheim 1723., fol. 41'
alle Flurnamen in Berkersheim
Bernbach, Gem. Freigericht, Main-Kinzig-Kreis
18. Jahrhundert: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Bernbach, B 1., pag. 34
alle Flurnamen in Bernbach
Bettenhausen, Gem. Lich, Landkreis Gießen
1316, kopial 14. Jahrhundert: in medio campi
Arnsburger Urbar, fol. 70
alle Flurnamen in Bettenhausen
Bieber, Gem. Offenbach am Main, Stadt Offenbach am Main
1607: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim Nr. 1., fol. 68
alle Flurnamen in Bieber
Biebesheim am Rhein, Gem. Biebesheim am Rhein, Landkreis Groß-Gerau
1555: [Acker] im Mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1555: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1587: [Acker] Daß Mittel feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 14/3., fol. 5'
1615: im Mittelvelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 14/6., fol. 16
1660: Im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 14/7., fol. 20'
1681: Jm Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 14/10., fol. 6
19. Jahrhundert: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Biebesheim am Rhein
Bierstadt, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
MITTELFELD[middelfeld]
14. Jahrhundert: in medio campi
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 87, Urkunden Nr. 82.
alle Flurnamen in Bierstadt
Bischofsheim, Gem. Bischofsheim, Landkreis Groß-Gerau
1587: Mittel feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 15/1., fol. 9
1588: das Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3180 (1588)., fol. 5
1745: genant im Mittelfeld neben dem schlanck
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 15/2., fol. 14
alle Flurnamen in Bischofsheim
Blankenau, Gem. Hosenfeld, Landkreis Fulda
DAS OBERE, UNTERE MITTELFELD[əs ebər mɛdəlfɛːld]
alle Flurnamen in Blankenau
Bobstadt, Gem. Bürstadt, Landkreis Bergstraße
IM MITTELFELD[ɪm 'mɪdəl,feld]
1466: Im mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 13., fol. 10
1466: Im mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 16/1., fol. 9
1466: vff das mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 13., fol. 23'
1466: Zwuschen dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 16/1., fol. 26
1535: auff das mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 16/2., fol. 45'
1535: Im mitteln felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 16/2., fol. 39
1543: Mittelfellt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1565: In dem Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 13., fol. 15'
1565: Meittelfeltt
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 13., fol. 13
1567: in dem Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1624: im Mittel feltt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1714: im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
19. Jahrhundert: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Bobstadt
Bockenheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1355: in campo medio
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 3. 1350-1375. Leipzig 1894., S. 157
um 1410: daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag.PAG. 20
1486: Im Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Nichtverzeichnete Urkunden, Kasten 41.
1516: Ins mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 73., fol. 11'
1684: Im Mittel Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 74., pag. 19
1727: zum Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Bücher, Copia Steinbuch über das Hospital Geländt zu Gönnheim 1727., fol. 68
1750: Im Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 70., pag.PAG. 12
1752: Das Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series VI, Nr. 56., KARTE 2
alle Flurnamen in Bockenheim
Bönstadt, Gem. Niddatal, Wetteraukreis
1465: Das Mittel Felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/10., fol. 194'
alle Flurnamen in Bönstadt
Bonames, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
ca. 1410: [Acker] uff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 39
alle Flurnamen in Bonames
Born, Gem. Hohenstein, Rheingau-Taunus-Kreis
1700: Mittil Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Born Nr. 2., pag. 151
alle Flurnamen in Born
Breckenheim, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
1536: vff dem Mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Urkunden Nr. 384.
18. Jahrhundert: Das Mittell Feld genannt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Breckenheim Nr. 3., fol. 222'
alle Flurnamen in Breckenheim
Bronnzell, Gem. Fulda, Landkreis Fulda
IM MITTELFELD[im mettelfaeld]
alle Flurnamen in Bronnzell
Bruchenbrücken, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: in campo mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 32
kopial 14. Jahrhundert: In campo qui dicitur daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 36
kopial 14. Jahrhundert: In medio campo
Arnsburger Urbar, fol. 46'
1379, kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 231'
1379, kopial 14. Jahrhundert: in dem mittelfelde
Arnsburger Urbar, fol. 231
1379, kopial 14. Jahrhundert: uffe daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 231'
alle Flurnamen in Bruchenbrücken
Bruchköbel, Gem. Bruchköbel, Main-Kinzig-Kreis
1556: [Acker] Jm Mittelfelde ...
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1568: Jm Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Bruchköbel.
1576: Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/1., fol. 157
1581: Mittell Felldt
Staatsarchiv Marburg, 85. Hanauer Kammer, XXX, Nr. 19., fol. 2
1613: im mittelfelt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Windecken.
1735, kopial 1751: Mittellfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1801., pag. 7
alle Flurnamen in Bruchköbel
Bürgel, Gem. Offenbach am Main, Stadt Offenbach am Main
1331: daz Mittelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 302
1339: in secundo campo qui dicitur daz Mittel
Boehmer, Johann Friedrich und Friedrich Lau: Codex diplomaticus moenofrancofurtanus. 2. Bd. 1314-1340. Frankfurt/M 1905., S. 512
1393: [Acker] uff de: myttelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Ser. I, Nr. 17B., fol. 92'
1393: In medio campo
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Ser. I, Nr. 17B., fol. 91'
Ende 17. Jahrhundert: Mittel Velt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 16., fol. 89
alle Flurnamen in Bürgel
Butzbach, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
kopial Mitte 14. Jahrhundert: in medio campi
Arnsburger Urbar, fol. 18'
alle Flurnamen in Butzbach
Cölbe, Gem. Cölbe, Landkreis Marburg-Biedenkopf
Mittel-Feld
mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Lager-, Stück- und Steuerb., 1748
alle Flurnamen in Cölbe
Dauernheim, Gem. Ranstadt, Wetteraukreis
1343: of dem Mittilvelde
Fürstliches Archiv Büdingen, Kulturwesen, Fasz. 74a, Nr. 490a., S. 446
1347, kopial 14. Jahrhundert: In campo daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 76'
1347, kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 76'
1435: In dem Mittelfelde
Müller, K.-Th. Christian: Das Aschaffenburger Kopialbuch des Klosters Hirzenhain in Regesten. In: Archiv für Hessische Geschichte, NF 11 (1916). S. 321-500., S. 338
1530: mittelfeltt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 124/3., fol. 12
alle Flurnamen in Dauernheim
Dehrn, Gem. Runkel, Landkreis Limburg-Weilburg
1734: mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Dehrn, Nr. 1., pag. 10
alle Flurnamen in Dehrn
Diebach am Haag, Gem. Büdingen, Wetteraukreis
1602: in dem Mittelfeldt
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 63, Nr. 483a., fol. 73'
alle Flurnamen in Diebach am Haag
Dieburg, Gem. Dieburg, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1400, kopial 1614: vf dem mitteln feldt gelegen
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 10., fol. 5
alle Flurnamen in Dieburg
Dietershausen, Gem. Künzell, Landkreis Fulda
MITTELFELD['mədəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Dietershausen
Dietkirchen, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1516: In dem mittel feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. VIII b 39., fol. 80
1549: zum Borngasser oder Mittelfeldt gehöri
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 5., fol. 3
1688: zum Borngaß: oder Mittelfelt gehorig
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 5.
1695: Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 5a., fol. 4'
1718: ahm Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Dietkirchen Nr. 4., fol. 6'
1718: Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Dietkirchen Nr. 4., fol. 17
1718: vorm Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Dietkirchen Nr. 4., fol. 6
1723: Mittell felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. VIII b 39., fol. 84'
alle Flurnamen in Dietkirchen
Dillenburg, Gem. Dillenburg, Lahn-Dill-Kreis
MITTELFELD['mɪdəl,feld]
alle Flurnamen in Dillenburg
Dittershausen, Gem. Fuldabrück, Landkreis Kassel
IM MITTELFELD
alle Flurnamen in Dittershausen
Dörnigheim, Gem. Maintal, Main-Kinzig-Kreis
1457: Das mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Johanniterkommende, Bücher, Nr. 15., fol. 34
1477: In dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Karmeliterkloster, Urkunden., Nr. 112
1541: Jn das mittell feldtt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 17000., fol. 1
ca. 1550: Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 17000., fol. 1
1546: [Acker] yhme Mittelfelde
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1588: das Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3182a (1588)., fol. 5'
1594: Jm Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Dörnigheim.
1608: Jm Mittel feldt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1653: im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Dörnigheim.
1658: Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. S 1906., fol. 15
1696: Mittel Feldt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 17000., fol. 1
1714: das mittelfeld genandt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 17000., fol. 5'
1727: Im Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2700 (1727)., fol. 4
1767: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1631., pag. 6
1788: Mittel Feld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1633., pag. 16
alle Flurnamen in Dörnigheim
Dorheim, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
1358: vffe dem Mittelfelde
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 527
alle Flurnamen in Dorheim
Dorn-Assenheim, Gem. Reichelsheim (Wetterau), Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In campo medio
Arnsburger Urbar, fol. 100
1473: Im mittel felde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 44., fol. 9'
1473: Im mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
alle Flurnamen in Dorn-Assenheim
Dortelweil, Gem. Bad Vilbel, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: dictum daz mittilfeld
Arnsburger Urbar, fol. 41'
kopial 14. Jahrhundert: in campo dicto mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 32
1322/1326: vf deme mittil felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 136, Zinsbuch Johanns von Glauburg und seiner Frau Heddwig., fol. 28'
1354/1369: Daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 2688
1370: daz Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 48
1371: Daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 31
1393: In Campo medio
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Ser. I, Nr. 17B., fol. 67
1401: off dem Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 37
1401: uff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 47
1403/1464: In dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1426: daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 116
um 1500: Inn dem mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3., fol. 2'
um 1520: Im mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 1440
1527: im mittelnfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2705 (1527-1737)., Nr. 1
1570: das Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3185 (1570)., fol. 5
1618: Mittel feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 73a., fol. 6'
1662: Daß Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2182a (1662)., fol. 4'
1662: daß Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2705 (1527-1737)., Nr. 5
1693: Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3186a (1693)., fol. 6
1720: Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2705 (1527-1737)., Nr. 7
1723: [Acker] gegen dem Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher, Dürckelweiler Geländ 1723 [-29]., fol. 10
1723: Im Mittel Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher, Dürckelweiler Geländ 1723 [-29]., fol. 14'
1737: In dem Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2705 (1527-1737)., Nr. 8
alle Flurnamen in Dortelweil
Düdelsheim, Gem. Büdingen, Wetteraukreis
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 221
1340: a:cd: s of daz mittel velt
1527: im Mittel feldt
Fürstliches Archiv Büdingen, nicht geordnet, Fasz 54., fol. 23
um 1550: das mittelst feldt
Fürstliches Archiv Büdingen, Kulturwesen, Fasz. 78, Nr. 520., fol. 21'
1628: das Mittelfeldt
Fürstliches Archiv Büdingen, Kulturwesen, Fasz. 79, Nr. 525., fol. 102'
1631: d: Mittelfeld
Fürstliches Archiv Büdingen, Ysenburgische Landteilungen, Fasz. 9, Nr. 67a., fol. 153'
1788: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Düdelsheim, Nr. 7., pag. 50
alle Flurnamen in Düdelsheim
Echzell, Gem. Echzell, Wetteraukreis
1368: auf das Mittelfeld
Wyss, Arthur: Urkundenbuch der Deutschordens-Ballei Hessen. Bd. 3. Leipzig 1899., S. 80
um 1450: das mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten, Nr. 5., fol. 311'
1582: Im mittel veldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 29
1585: [Acker] Im mittel veldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 6
1586: Ihm mittel veldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 66
1628: im mittelfeltt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 18
1629: im mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 19
1666: im mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Echzell, Nr. 1., fol. 26
alle Flurnamen in Echzell
Eddersheim, Gem. Hattersheim am Main, Main-Taunus-Kreis
1498: Inn dem Mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 333, Urkunden Nr. 522.
1502: Im Mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 103, Urkunden Nr. 11.
1517: yn dem mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 103, Urkunden Nr. 14.
1531: Im mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 103, Urkunden Nr. 15.
1669: Mittell feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Eddersheim Nr. 3., pag. 4
1750: im mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 46, Akten Nr. 56.
alle Flurnamen in Eddersheim
Effolderbach, Gem. Ortenberg, Wetteraukreis
1596, kopial 18. Jahrhundert: vf dem Mittelfeldtt
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 195., pag. 497
alle Flurnamen in Effolderbach
Eichen, Gem. Nidderau, Main-Kinzig-Kreis
1378: das mittelfelt
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 4. 1376-1400. Leipzig 1897., S. 111
1478: das myttelfelt
Staatsarchiv Marburg, Salbücher, Nr. 487., fol. 79
1499: In dem mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 233
1521: Das Mittell Felt
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden, Ämter, Orte und Beamte., Nr. 681
1610: im Mittelfeldtt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Eichen.
1643: im mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Windecken.
1688: im Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Eichen, A 1.
1719: In dem sogenanten Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, F 11, B 2, Konv. 11., fol. 16'
1766: im Mittelfeldt
Fürstliches Archiv Büdingen, Kellereirechnung, Fasz. 45., pag. 8
1778: Landerey Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1819., pag. 8
alle Flurnamen in Eichen
Eisenbach, Gem. Selters (Taunus), Landkreis Limburg-Weilburg
1380/1381: of dem myttiln velde
Struck, W. H.: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn. Band 3 und 4. KARTEIKARTE FEHLT!!!, Nr. 954
alle Flurnamen in Eisenbach
Elberberg, Gem. Naumburg, Landkreis Kassel
MITTELFELD
alle Flurnamen in Elberberg
Elfershausen, Gem. Malsfeld, Schwalm-Eder-Kreis
MITTELFELD
alle Flurnamen in Elfershausen
Elkerhausen, Gem. Weinbach, Landkreis Limburg-Weilburg
IM MITTELFELD[em mettelfeld]
alle Flurnamen in Elkerhausen
Elz, Gem. Elz, Landkreis Limburg-Weilburg
1541: Im mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2025.
1719: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Elz Nr. 8a., fol. 31
1794: im mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Elz Nr. 2., fol. 15
alle Flurnamen in Elz
Emmershausen, Gem. Weilrod, Hochtaunuskreis
1617/1618: Im Mittel feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten Nr. VIII b 2., fol. 165
1702: Mittell feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten Nr. IX, 32.
1722: [Acker] im Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Emmershausen Nr. 1.
1775: Mitel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 135, Akten Nr. IX, 33.
alle Flurnamen in Emmershausen
Empfershausen, Gem. Körle, Schwalm-Eder-Kreis
MITTELFELD
alle Flurnamen in Empfershausen
Ennerich, Gem. Runkel, Landkreis Limburg-Weilburg
1364: daz Mittilfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 20'
alle Flurnamen in Ennerich
Eppenhain, Gem. Kelkheim (Taunus), Main-Taunus-Kreis
1797: Mittel Felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Akten Nr. IX, 17., fol. 305
alle Flurnamen in Eppenhain
Erbach, Gem. Bad Camberg, Landkreis Limburg-Weilburg
1723: Am Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 356, Akten Erbach Nr. 8., fol. 54
alle Flurnamen in Erbach
Erbstadt, Gem. Nidderau, Main-Kinzig-Kreis
MITTELFELD['mɪədəl,fɛald]
alle Flurnamen in Erbstadt
Erksdorf, Gem. Stadtallendorf, Landkreis Marburg-Biedenkopf
IM MITTELFELD[mettelfeld]
alle Flurnamen in Erksdorf
Eschhofen, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1420: off dem Mittelfelde
Struck, W. H.: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn. Band 3 und 4. KARTEIKARTE FEHLT!!!, Nr. 147
1471: Mittelfeldt:
Struck, W. H.: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn. Band 3 und 4. KARTEIKARTE FEHLT!!!, Nr. 655a
1537: daeß Mittell felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2026., fol. 1'
1563: Im Mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 11., fol. 3
1579: Das mitteluelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 11., fol. 1'
1608: Im Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2010., fol. 1'
1657: Mittel Veltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2010., fol. 1'
1669: gehört zum Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2026., fol. 1'
1709: Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2026., fol. 3'
1719: [Acker] Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Mühlen Nr. 2., fol. 25
alle Flurnamen in Eschhofen
Eschwege, Gem. Eschwege, Werra-Meißner-Kreis
IM MITTELFELD
im mittelfelde
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1771
alle Flurnamen in Eschwege
Fauerbach vor der Höhe, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
1340: T:ci: of daz mittil felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, S 46a., fol. 26
kopial Mitte 14. Jahrhundert: off deme mittilfelde gen Ovenhoven
Arnsburger Urbar, fol. 13
1358: Dit ist daz andir velt daz heizit daz mi
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 279a., fol. 2'
alle Flurnamen in Fauerbach vor der Höhe
Flörsheim am Main, Gem. Flörsheim am Main, Main-Taunus-Kreis
1718: deß Mittel oder Berg feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 18., fol. 4
alle Flurnamen in Flörsheim am Main
Frankenberg (Eder), Gem. Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg
Mittel-Feld[das mittelfeld]
auf dem mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch Nr. B 718, Bd. III, 1778-1782
alle Flurnamen in Frankenberg (Eder)
Frankenhain, Gem. Schwalmstadt, Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Frankenhain
Frankfurt am Main, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1393: [Gewässer] Medio campo
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Ser. I, Nr. 17B., fol. 10
1717: im mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 13., pag. 6
alle Flurnamen in Frankfurt am Main
Friedberg (Hessen), Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 61'
1537: im mittelvelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
alle Flurnamen in Friedberg (Hessen)
Friedrichshausen, Gem. Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg
Mittel-Feld
das mittel feld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch Nr. B 720, 1782
alle Flurnamen in Friedrichshausen
Frohnhausen, Gem. Dillenburg, Lahn-Dill-Kreis
1771: Mittelste Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 179, Nr. 233., fol. 31'
alle Flurnamen in Frohnhausen
Froschhausen, Gem. Seligenstadt, Landkreis Offenbach
1482: Daß mittel felde:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 13., fol. 54'
1604: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Froschhausen 1., fol. 92'
1650: [Acker] das Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1694: Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 18., fol. 238
1697: Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Froschhausen
Gambach, Gem. Münzenberg, Wetteraukreis
1337: vf de mittilvelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
alle Flurnamen in Gambach
Geinsheim, Gem. Trebur, Landkreis Groß-Gerau
1305: in campo mittelfelt
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 243
alle Flurnamen in Geinsheim
Geismar, Gem. Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg
AUFM MITTELFELD
alle Flurnamen in Geismar
Gernsheim, Gem. Gernsheim, Landkreis Groß-Gerau
1545: [Acker] im mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Gernsheim 1., fol. 95'
alle Flurnamen in Gernsheim
Gettenau, Gem. Echzell, Wetteraukreis
um 1450: das mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten, Nr. 5., fol. 310'
alle Flurnamen in Gettenau
Gieselwerder, Gem. Wesertal, Landkreis Kassel
IM MITTELFELDE
alle Flurnamen in Gieselwerder
Ginsheim-Gustavsburg, Gem. Ginsheim-Gustavsburg, Landkreis Groß-Gerau
IM MITTELFELD
19. Jahrhundert: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Ginsheim-Gustavsburg
Göttingen, Gem. Lahntal, Landkreis Marburg-Biedenkopf
IM MITTELFELD
alle Flurnamen in Göttingen
Gondsroth, Gem. Hasselroth, Main-Kinzig-Kreis
1661: Im Mittelfeld
Fürstliches Archiv Büdingen, Stadt und Land, Fasz. 141, Nr. 999., pag. 21
alle Flurnamen in Gondsroth
Gottstreu, Gem. Wesertal, Landkreis Kassel
MITTELFELD[mittefeld]
alle Flurnamen in Gottstreu
Gräveneck, Gem. Weinbach, Landkreis Limburg-Weilburg
MITTEL FELD[staeckerfeld, hinterholz, h]
18. Jahrhundert: [Acker] im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 1033., S. 17
alle Flurnamen in Gräveneck
Griesheim, Gem. Griesheim, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1641: in dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 8., fol. 116'
alle Flurnamen in Griesheim
Gronau, Gem. Bad Vilbel, Wetteraukreis
14. Jahrhundert: daz Mittelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 190
14. Jahrhundert: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 189
14. Jahrhundert: uffe deme mittelene Velde
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 190
1322/1326: vf deme mittil felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 136, Zinsbuch Johanns von Glauburg und seiner Frau Heddwig., fol. 26'
1322/1326: vf deme mittilnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 136, Zinsbuch Johanns von Glauburg und seiner Frau Heddwig., fol. 26
1346: uf dem mittelfelde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 2. 1301-1349. Leipzig 1892., S. 675
1346: vf dem Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 223
1350: das mittelfeld
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 3. 1350-1375. Leipzig 1894., S. 83
1350: Das mittel feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Urkunden., Nr. 220
um 1395: In campo medio
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 4. 1376-1400. Leipzig 1897., S. 643
1449: In dem Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2800 (1449)., fol. 2'
1457: Das mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Johanniterkommende, Bücher, Nr. 15., fol. 35'
1480: Inne dem mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, B 6., Nr. 177
1483: (im) Mittelfelde
Clemm, Ludwig: Die Urkunden der Prämonstratenserstifte Ober- und Nieder- Ilbenstadt 1450-1806. In: Archiv für Hessische Geschichte, NF 15 (1926). S. 147-224, 385-517., S. 179
1483: In dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, B 6., Nr. 178
ca. 1550: Das mittel veld
Staatsarchiv Marburg, O II b, Hanauer Urkunden, Kirchen und Klöster, Johanniter zu Rüdigheim.
1561: Im mittell Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Bücher, Series I, Nr. 30., pag. 110
1575: Im mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3210 (1575)., fol. 4
1718: Im Sogenanten Mittel Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3201 (1718)., fol. 5'
1766: Mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2810 (1766)., fol. 2
1792: [Acker] das Mittelfeld genandt
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1833., pag. 5
1792: Länderey im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1833., pag. 5
alle Flurnamen in Gronau
Groß-Karben, Gem. Karben, Wetteraukreis
14. Jahrhundert: in secundo campo dicto Mittelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 224
Anfang 16. Jahrhundert: Daß mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 159/1., fol. 2
alle Flurnamen in Groß-Karben
Gross-Rohrheim, Gem. Groß-Rohrheim, Landkreis Bergstraße
1555: [Acker] im mittel feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/1., fol. 3
1583: [Acker] Im mittel feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/2., fol. 4
17./18. Jahrhundert: Das Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 58/1., fol. 9'
1641: im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 8., fol. 154'
1673: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/5., fol. 14'
1677: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/6., fol. 18'
1782: Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 47/16., fol. 15'
alle Flurnamen in Gross-Rohrheim
Groß-Umstadt, Gem. Groß-Umstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1400: off dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 1, Umstadt.
alle Flurnamen in Groß-Umstadt
Groß-Zimmern, Gem. Groß-Zimmern, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1453: [Acker] am Mittelnfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1584: [Acker] im mitel feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/26., fol. 68'
1589: Das Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 68/3., fol. 172
1595: [Acker] im mittel feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/25., fol. 50
1608: [Acker] Im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/29., fol. 11
alle Flurnamen in Groß-Zimmern
Großauheim, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
MITTELFELD[mettelfeld]
1681: [Acker] im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/5., fol. 306'
1681: Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/5., fol. 305'
1783: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 3., pag. 105
1785: [Acker] im Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 3., pag. 189
alle Flurnamen in Großauheim
Großen-Linden, Gem. Linden, Landkreis Gießen
ca. 1550: ihm mittel velt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 58/11., 9'
ca. 1550: Mittel velt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 58/11., 14
1568: im Mittelfelt
Schulte (1934): Landeskirchenamt Darmstadt, Register der Gefälle der Pfarrei., 43
1594: Im Mittel Veldt
Schulte (1934): Pfarrachiv Großen-Linden, Salbuch., 43
alle Flurnamen in Großen-Linden
Großenlüder, Gem. Großenlüder, Landkreis Fulda
IM MITTELFELD[im mɛdəlfɛːld]
alle Flurnamen in Großenlüder
Großkrotzenburg, Gem. Großkrotzenburg, Main-Kinzig-Kreis
1663: daß Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. _ 2253., fol. 5
1664: Äckher Im Mittel Feldt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. _ 946., fol. 8'
1786: [Acker] Jm mittel feldt
Staatsarchiv Marburg, 86. Hanauer Nachträge, Nr. 16365., fol. 3
alle Flurnamen in Großkrotzenburg
Gungelshausen, Gem. Willingshausen, Schwalm-Eder-Kreis
MITTELFELD[die mittelaecker]
im mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, Kataster, 1746
alle Flurnamen in Gungelshausen
Habel, Gem. Tann (Rhön), Landkreis Fulda
MITTELFELD
alle Flurnamen in Habel
Hachborn, Gem. Ebsdorfergrund, Landkreis Marburg-Biedenkopf
DAS MITTELFELD[mettescht feald]
alle Flurnamen in Hachborn
Hadamar, Gem. Hadamar, Landkreis Limburg-Weilburg
MITTELFELD['mɪdəl,fɛld]
alle Flurnamen in Hadamar
Hainhausen, Gem. Rodgau, Landkreis Offenbach
1587: [Acker] Im Mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim Nr. 1., fol. 175
alle Flurnamen in Hainhausen
Hanau, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
NEBEN DEM, AUFS MITTELFELD
1357/1360: vf dem mitteluelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 12., fol. 44'
1427: Das mittelfelt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1771: genannt im Mittel Feld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1634., pag. 21
1771: Mittel Feld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1634., pag. 5
1781/1818: Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1808., pag. 21
1788: stöst auf das Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1805., pag. 14
alle Flurnamen in Hanau
Harreshausen, Gem. Babenhausen, Landkreis Darmstadt-Dieburg
IM MITTELFELD['mɪdəl,feld]
alle Flurnamen in Harreshausen
Heddernheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1405: in dem mittelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Urkunden., Nr. 70
1634: Im Mittell Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Allgemeiner Almosenkasten, Akten, Nr. 932., pag. 8
1679: Ihm mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Akten, Nr. 1880., pag. 3
1758: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Eschersheim, B 1., pag. 393
1781: [Acker] im Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 102, Nr. 312., pag. 3
1793: Das Mittelfeld genant
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Bücher, Heddernheimer Meß- und Lagerbuch 1793., pag. 27
alle Flurnamen in Heddernheim
Heimarshausen, Gem. Naumburg, Landkreis Kassel
IM MITTELFELD
mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1745
alle Flurnamen in Heimarshausen
Heldenbergen, Gem. Nidderau, Main-Kinzig-Kreis
1340: S:cd: daz m:tel velt
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 48'
1340: S:cd:s daz m:til velt
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 48
1347, kopial 17./18. Jahrhundert: In Campo dicto das mittelfeld
Staatsarchiv Münster, Kindlingers Handschriftensammlung, Bd. 191., pag. 479
1348: [Acker] dicto daz mittilfelt
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 469
zeitgenössisch kopial 1348: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 96'
zeitgenössisch kopial 1348: In campo dicto daz mittilfe[l]d
Arnsburger Urbar, fol. 97a
1348: In campo dicto daz Mittil Felt
Hardt-Friederichs (1976): Baur: Arsburger Urkundenbuch., Nr. 751
1371, kopial 15. Jahrhundert: das man nennet das mittelfelt
Staatsarchiv Marburg, Salbücher, Nr. 487., fol. 61'
1456: [Acker] Hern mittelfeld
Hardt-Friederichs (1976): Baur: Arsburger Urkundenbuch., Nr. 1191
1456: [Acker] oben an unserm Myttel Felden
Hardt-Friederichs (1976): Staatsarchiv Marburg, O II b, Kloster Naumburg.
1469: Inn dem mittel felde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1517: Dass mittelfelt das di Lyget
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden. Altes Saalbuch, No. 1652, Akten., (fol. 5)
1713: das Mittel Feldt genandt
Staatsarchiv Darmstadt, F 11, B 2, Konv. 4., fol. 26
1783: daß Mittelfeld genandt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 172/4-5., fol. 5'
alle Flurnamen in Heldenbergen
Helmighausen, Gem. Diemelstadt, Landkreis Waldeck-Frankenberg
DAS MITTELFELD[daet middelfaeld]
alle Flurnamen in Helmighausen
Herleshausen, Gem. Herleshausen, Werra-Meißner-Kreis
DAS MITTELFELD
im mittelfeld
?, Kataster, 1748
alle Flurnamen in Herleshausen
Hertingshausen, Gem. Wohratal, Landkreis Marburg-Biedenkopf
IM MITTELFELD
im mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Kataster Nr. 156, Flurbuch, 1745
alle Flurnamen in Hertingshausen
Heuchelheim, Gem. Elbtal, Landkreis Limburg-Weilburg
1364: in medio Campo
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 27
1552: das mittel veldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 268., fol. 71
1614: Das Mittel Veldt gegen den Pfaffensehe
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 175/1., fol. 13'
alle Flurnamen in Heuchelheim
Hilders, Gem. Hilders, Landkreis Fulda
MITTELFELD['mɛdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Hilders
Hirschhorn (Neckar), Gem. Hirschhorn (Neckar), Landkreis Bergstraße
1685: [Acker] genant das mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 53/3., fol. 27'
alle Flurnamen in Hirschhorn (Neckar)
Hoch-Weisel, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
IM MITTELFELD[əm medəlfɛld]
kopial 14. Jahrhundert: In medio campo
Arnsburger Urbar, fol. 47
17. Jahrhundert: Im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3., fol. 10
1633: [Acker] Im mittel Felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 55., fol. 12'
1633: [Acker] im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 55., fol. 4'
1633: Im Mittel Felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 55., fol. 6'
1634: im Mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 55., fol. 152'
1730: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Hoch-Weisel, Nr. 1., pag. 2
1736: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Hoch-Weisel, Nr. 1., pag. 3
alle Flurnamen in Hoch-Weisel
Hochheim am Main, Gem. Hochheim am Main, Main-Taunus-Kreis
14. Jahrhundert: In Campo d:to Mittelvelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 517., pag. 272
1399: vff dem mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 26.
1539: Das myttelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 20.
1545: vff dem Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 96.
1575: Das Mittel veldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 109.
1575: Daß Mittel Veldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 108., fol. 4'
1591: Daß Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 105, Urkunden Nr. 117.
1623: in dem Mittel Feltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 51, Akten Nr. 16., fol. 8
1655: in daß Mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 65, Akten Nr. 200.
1655: Mittel Feltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 65, Akten Nr. 200.
1663: genant d: mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 773., fol. 4'
alle Flurnamen in Hochheim am Main
Hochstadt, Gem. Maintal, Main-Kinzig-Kreis
1453/1454: off dem mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 100A/5
1514: gnant das mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1317
alle Flurnamen in Hochstadt
Höchst, Gem. Altenstadt, Wetteraukreis
1340: daz mittil velt
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 50
alle Flurnamen in Höchst
Hörnsheim, Gem. Hüttenberg, Lahn-Dill-Kreis
1352, kopial 14. Jahrhundert: in campo dicto mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 102'
1352, kopial 14. Jahrhundert: in campo dicto mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 103
15. Jahrhundert: [Acker] Jnne dem mittel fell
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 457m 2., fol. 5'
1665/1666: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 166/67, Akten Nr. 1976., fol. 14
1665/1666: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 166/67, Akten Nr. 1976., fol. 21
1794: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Hörnshein Nr. 2., pag. 1644
alle Flurnamen in Hörnsheim
Hofen, Gem. Runkel, Landkreis Limburg-Weilburg
1609: das mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 13, Akten Nr. IV, 5., fol. 4'
1770: am Mittel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Hofen Nr. 1., pag. 428
alle Flurnamen in Hofen
Hofgeismar, Gem. Hofgeismar, Landkreis Kassel
MITTELFELD
alle Flurnamen in Hofgeismar
Holzhausen, Gem. Immenhausen, Landkreis Kassel
Mittel-Feld
im mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, Ende 18. Jahrhundert
alle Flurnamen in Holzhausen
Holzhausen über Aar, Gem. Hohenstein, Rheingau-Taunus-Kreis
MITTELFELD[mɪdəlfeld]
1747: [Acker] das mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 303, Akten Nr. 1379., pag. 76
1788: [Acker] auf Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 303, Akten Nr. 1711.
alle Flurnamen in Holzhausen über Aar
Homberg (Efze), Gem. Homberg (Efze), Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Homberg (Efze)
Hüddingen, Gem. Bad Wildungen, Landkreis Waldeck-Frankenberg
AUF DEM MITTELFELDE[mettefaeld]
mittelfelde/
Staatsarchiv Marburg, Salbuch, 1751
alle Flurnamen in Hüddingen
Hundsdorf, Gem. Bad Wildungen, Landkreis Waldeck-Frankenberg
DAS MITTELFELD
auf dem mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Mess- und Lagerbuch, um 1750
alle Flurnamen in Hundsdorf
Idstein, Gem. Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis
IM MITTELFELD[midəlfɛld]
alle Flurnamen in Idstein
Kassel, Gem. Kassel, Stadt Kassel
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Kassel
Kastel, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
um 1575: Das Mittell feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 6., fol. 3'
alle Flurnamen in Kastel
Kelsterbach, Gem. Kelsterbach, Landkreis Groß-Gerau
MITTELFELD
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Das Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Kelsterbach
Kettenbach, Gem. Aarbergen, Rheingau-Taunus-Kreis
1779: im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 134, Akten Kettenbach Nr. 16.
alle Flurnamen in Kettenbach
Kirberg, Gem. Hünfelden, Landkreis Limburg-Weilburg
1364: in medio Campo
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 23
1367: in medio Campo
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 91'
ca. 1560: Im mittelfelte
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 28, Akten Nr. III b 28., fol. 3'
1655: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 352, Akten Kirberg Nr. 301.
1697: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 352, Akten Nr. VIII b 107., fol. 2
1786: [Acker] Jm Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Nr. K 60.
alle Flurnamen in Kirberg
Kirschhofen, Gem. Weilburg, Landkreis Limburg-Weilburg
1677: Mittell felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 160, Akten Nr. 1750., fol. 4
1786: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Kirschhofen Nr. 1., fol. 3
alle Flurnamen in Kirschhofen
Klarenthal, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
MITTELFELD['mɪdəl,fɛld]
alle Flurnamen in Klarenthal
Klein-Auheim, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
DAS MITTELFELD[dəs 'midəl,felt]
1343: vf dem mittel velde
Ott (1971): Staatsarchiv Darmstadt, Urkunden., S. 266
1489: Im Mittelfeldt
Ott (1971): Pfarrachiv Steinheim., S. 266
1570: [Acker] im mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 1., fol. 279
1576: [Acker] Im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim Nr. 1., fol. 132
1576: [Acker] Im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 1., fol. 132
1576: uff das mittel feltt
Ott (1971): Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/1-2., S. 266
1609: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 1., fol. 136
1681: [Acker] gegen dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/5., fol. 262
1681: Das mittel Feld
Ott (1971): Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/3-5., S. 266
1681: das Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/5., fol. 265
1681: vffs mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/3., fol. 262
1686: Im Mittellfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 87'
1686: vff daß Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 91'
1784: [Acker] auf das Mittell felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 3., pag. 157
1785: Mitell felt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 3., pag. 253
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: aufs Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
1815: aufs Mittelfeld
Ott (1971): Gemeindearchiv Klein-Auheim, Flurbuch., S. 266
alle Flurnamen in Klein-Auheim
Klein-Krotzenburg, Gem. Hainburg, Landkreis Offenbach
AUF'S MITTELFELD, BEI DER KINSLACHE[ff's middelfeld]
1420: auff dem Mittellvelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 16., fol. 7'
1420: [Acker] vff dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1700-1790: Mittell Veltt:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 18., fol. 244'
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Aufs Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
1802: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 15/10., fol. 91
alle Flurnamen in Klein-Krotzenburg
Klein-Welzheim, Gem. Seligenstadt, Landkreis Offenbach
1500: daz mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1683: Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 50'
alle Flurnamen in Klein-Welzheim
Körnbach, Gem. Eiterfeld, Landkreis Fulda
IM, IM UNTEREN MITTELFELD[ɪm ɪŋərə 'mɪdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Körnbach
Kostheim, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
1564: heist das Mettelnfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Akten Nr. III c, 2., fol. 162
alle Flurnamen in Kostheim
Kransberg, Gem. Usingen, Hochtaunuskreis
MITTELFELD[rohtwies]
1648: [Acker] zu Mittfellen
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 3/9, Akten Nr. 5.
alle Flurnamen in Kransberg
Kröffelbach, Gem. Waldsolms, Lahn-Dill-Kreis
MITTELFELD[mittelfeld]
alle Flurnamen in Kröffelbach
Lampertheim, Gem. Lampertheim, Landkreis Bergstraße
1483: vff das mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1568: Im mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1713: das Mittelfeldt der Merdelackher genan
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Lampertheim
Lang-Göns, Gem. Langgöns, Landkreis Gießen
1337, kopial 14. Jahrhundert: in deme mittelinfelde
Arnsburger Urbar, fol. 40'
1337, kopial 14. Jahrhundert: in campo qui dicitur daz mittilvelt
Arnsburger Urbar, fol. 37
alle Flurnamen in Lang-Göns
Langenhain, Gem. Wehretal, Werra-Meißner-Kreis
DAS MITTELFLD
alle Flurnamen in Langenhain
Langenhain-Ziegenberg, Gem. Ober-Mörlen, Wetteraukreis
1770: Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Langenhain, Nr. 1., pag. 8
1780: Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Langenhain, Nr. 1., pag. 5
alle Flurnamen in Langenhain-Ziegenberg
Leidhecken, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
Mittel-Feld['mɪdəl,feld]
Mittel-Feld['mɪdəl,fɛld]
1502: Im mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1720: foLIm Mittell Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 191/1., fol.Im Mit
alle Flurnamen in Leidhecken
Limburg an der Lahn, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1696: Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1939., fol. 1
1715/1731: Das Mittell Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1939., fol. 2'
alle Flurnamen in Limburg an der Lahn
Lindenholzhausen, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1446: In dem mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 339, Akten Nr. 924., fol. 53
alle Flurnamen in Lindenholzhausen
Lindheim, Gem. Altenstadt, Wetteraukreis
1529: von dem mittel felde
Staatsarchiv Marburg, Salbücher, Nr. 602., fol. 46
1603: Im mittel Feldtt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 189/1., fol. 4
1677: das Mittelfeldt genant
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 189/3., fol. 4'
1784: vom Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Ortenberg, Nr. 2., pag. 133
1786: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Ortenberg, Nr. 2., pag. 268
1791: Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3625 (1791)., fol. 3
alle Flurnamen in Lindheim
Lobenhausen, Gem. Körle, Schwalm-Eder-Kreis
MITTELFELD
alle Flurnamen in Lobenhausen
Lützellinden, Gem. Gießen, Landkreis Gießen
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 84'
1338: unum agrum situm in medio campi
Jung (1985): Wiese: Wetzlarer Urkundenbuch., 132
1340: in campo dicto daz mittelfelt
Jung (1985): Privatbesitz., 132
1400: daz da heißet daz mittelfelt
Jung (1985): Stiftsarchiv Wetzlar, Kopialbuch., 132
alle Flurnamen in Lützellinden
Mainflingen, Gem. Mainhausen, Landkreis Offenbach
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: das Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Mainflingen
Malkomes, Gem. Schenklengsfeld, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Mittel-Feld[mittelfeld]
alle Flurnamen in Malkomes
Malsfeld, Gem. Malsfeld, Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Malsfeld
Martinhagen, Gem. Schauenburg, Landkreis Kassel
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Martinhagen
Michelbach, Gem. Marburg, Landkreis Marburg-Biedenkopf
DAS MITTELFELD
1570: [Acker] genant das Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Michelbach Nr. 89.
alle Flurnamen in Michelbach
Mittelbuchen, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
um 1410: off dem mitfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 107
1478: im myedtfelde
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden, Ämter, Orte und Beamte., Nr. 519
1479: [Acker] im mytfelde
Staatsarchiv Marburg, Hanauer Urkunden, Ämter, Orte und Beamte., Nr. 528
1492: [Acker] in dem mitfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Leonhardsstift, Urkunden., Nr. 636
1538: Jm Mittelfelde gelegen
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1585: [Acker] im mitfeltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 35, Urkunden.
1607: Im Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 88., fol. 4
1661: Mittel Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Urkunden, Nr. 437 (1524-1763)., Nr. 5
1705: In dem Mitt Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2991 (1705)., fol. 1
1715: [Acker] Im mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3209 (1715)., pag. 22
alle Flurnamen in Mittelbuchen
Mittelkalbach, Gem. Kalbach, Landkreis Fulda
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Mittelkalbach
Mühlheim am Main, Gem. Mühlheim am Main, Landkreis Offenbach
1493: [Acker] Ann dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1494: Inn de: mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 13., fol. 74'
1501: [Acker] Inn dem Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1685: in dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 164'
alle Flurnamen in Mühlheim am Main
Münster, Gem. Selters (Taunus), Landkreis Limburg-Weilburg
MITTELFELD[meddelfeld]
1768: [Acker] im Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 335, Akten Nr. X d 19.
alle Flurnamen in Münster
Münzenberg, Gem. Münzenberg, Wetteraukreis
IM MITTELFELD[ɪəm 'mɪdəl,feald]
1346, kopial 14. Jahrhundert: in campo qui dicitur daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 94'
1346, kopial 14. Jahrhundert: of dem mittelfelde
Arnsburger Urbar, fol. 94'
1650/1661: [Acker] im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Münzenberg, Nr. 1., fol. 57'
alle Flurnamen in Münzenberg
Nauborn, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
1572: das Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 88, Akten Nr. 435., fol. 2'
1664: Mittel felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 166/67, Akten Nr. 1410., fol. 4
1771: [Acker] im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 248/1, Nr. 104., fol. 24
alle Flurnamen in Nauborn
Neukirchen, Gem. Lichtenfels, Landkreis Waldeck-Frankenberg
IM MITTELFELD[middelfaelde]
alle Flurnamen in Neukirchen
Neuschwambach, Gem. Tann (Rhön), Landkreis Fulda
MITTELFELD[in demm mettelfeaeld]
alle Flurnamen in Neuschwambach
Neuswarts, Gem. Tann (Rhön), Landkreis Fulda
MITTELFELD[mittelfald]
alle Flurnamen in Neuswarts
Nidda, Gem. Nidda, Wetteraukreis
1305: daz mittelfelt
Becker, Kurt: Die Flurnamen Niddas in alter und neuer Zeit. In: HessBllVolkskde 18 (1919). S. 1-104., S. 30
alle Flurnamen in Nidda
Niddawitzhausen, Gem. Eschwege, Werra-Meißner-Kreis
AUF DEM MITTELFELDE[mittelfeld]
am mittelfelde
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1746
alle Flurnamen in Niddawitzhausen
Nied, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1359: uf dem Mittelvelde
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 151
alle Flurnamen in Nied
Nieder-Florstadt, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
1358: vf deme mitteln felde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Florstadt (Nieder-).
1379, kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 223'
1398: in deme mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, B 5., Nr. 485
1717: Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 146/1., fol. 8
1781: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Nieder-Florstadt, Nr. 2., fol. 3
alle Flurnamen in Nieder-Florstadt
Nieder-Mockstadt, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
1357: in dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 56., fol. 54'
alle Flurnamen in Nieder-Mockstadt
Nieder-Mörlen, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
IM MITTELFELD[ɪm 'mɪdəl,fɛld]
kopial 14. Jahrhundert: vel mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 87
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 252
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 253
1331: per medium agrum
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 253
1358: [Acker] heizet daz mithiluelt
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 279a., fol. 6'
1358: [Acker] heizet daz mithil velt
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 279a., fol. 5'
1794: Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Nieder-Mörlen, Nr. 1., pag. 3
alle Flurnamen in Nieder-Mörlen
Nieder-Ohmen, Gem. Mücke, Vogelsbergkreis
1579: Jn der Mittelfeltt
Jäger, Kurt: Niederohmen. Die Namen seiner Fluren ... o.O. o.J. (MS)., S. 116
1589: Jnn Mittelfeldt
Jäger, Kurt: Niederohmen. Die Namen seiner Fluren ... o.O. o.J. (MS)., S. 116
1730: im mittelfeld
Jäger, Kurt: Niederohmen. Die Namen seiner Fluren ... o.O. o.J. (MS)., S. 44
1830: das Mittelfeld
Jäger, Kurt: Niederohmen. Die Namen seiner Fluren ... o.O. o.J. (MS)., S. 14
1840: im Mittelfeld
Jäger, Kurt: Niederohmen. Die Namen seiner Fluren ... o.O. o.J. (MS)., S. 89
alle Flurnamen in Nieder-Ohmen
Nieder-Weisel, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
MITTELFELD[mədəlfɛld]
1789: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Nieder-Weisel, Nr. 1., fol. 5'
alle Flurnamen in Nieder-Weisel
Nieder-Wöllstadt, Gem. Wöllstadt, Wetteraukreis
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 256
alle Flurnamen in Nieder-Wöllstadt
Niederbrechen, Gem. Brechen, Landkreis Limburg-Weilburg
1588/1590: Im Mittell Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. III c 1., fol. 9'
1604: Mittell Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2006., fol. 2
1612: im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1923., fol. 10
1685: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. III c2., fol. 5
alle Flurnamen in Niederbrechen
Niederdorfelden, Gem. Niederdorfelden, Main-Kinzig-Kreis
1343: Daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 2690
1343: Daz mittelfelt
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 2. 1301-1349. Leipzig 1892., S. 608
1368: Das Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Städtische Gelände, Gülten und Zehnten in den Dörfern der Umgebung, 3 Kästen (Nr. 1-61)., Nr. 25
1378: uff dem mittelfelde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 4. 1376-1400. Leipzig 1897., S. 106
1385: uff dem mittiln felde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 4. 1376-1400. Leipzig 1897., S. 350
1385: vff dem mitteln felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 142'
1397: [Acker] off dem mitteln felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Städtische Gelände, Gülten und Zehnten in den Dörfern der Umgebung, 3 Kästen (Nr. 1-61)., Nr. 31
1397: off dem mitteln felde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 4. 1376-1400. Leipzig 1897., S. 680
1407: vff dem Mitteln felde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 143'
1427: uff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 145
1436: [Acker] in dem Myttelfelde
Hardt-Friederichs (1976): Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1340
1560: [Acker] Jm Mittelfelde
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau.
1591: das Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3183 (1591/95)., fol. 7'
1595: [Acker] Im Middelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Urkunden., Nr. 235
1599: [Acker] Im Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Urkunden., Nr. 237
1623: Im Mittelvelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Urkunden., Nr. 258
1718: Das sogenante Mittel Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 2705 (1527-1737)., Nr. 6
alle Flurnamen in Niederdorfelden
Niederdünzebach, Gem. Eschwege, Werra-Meißner-Kreis
IM OBERSTEN MITTELFELD[ɒewerschten mittelfaeld]
im mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1721
alle Flurnamen in Niederdünzebach
Niederquembach, Gem. Schöffengrund, Lahn-Dill-Kreis
Mittel-Feld[hinten im,mittfeld]
1567: [Acker] im Midtfeldt
Fürstliches Archiv Braunfels, 63.8; Kirchensachen III, 655 d.
1632: [Acker] im midfeld
Fürstliches Archiv Braunfels, 63.8; Kirchensachen III, 655 d.
alle Flurnamen in Niederquembach
Niederselters, Gem. Selters (Taunus), Landkreis Limburg-Weilburg
AUF DEM MITTFELD[em mittfeld]
1590: [Acker] Im mett felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Niederselters Nr. 4., fol. 17'
1590: [Acker] Im mettfeltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Niederselters Nr. 4., fol. 10'
1590: [Acker] im mittelfeltt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Niederselters Nr. 4., fol. 5'
1719: im mitfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Niederselters Nr. 5., fol. 174
alle Flurnamen in Niederselters
Niederursel, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
MITTELFELD
um 1410: [Acker] uff dem Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., 81
1409: uff dem mittelfelde vgl praunheim
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 1861
1722: so das Mittelfeldt genannt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Niederursel 1722., fol. 43'
alle Flurnamen in Niederursel
Ober-Beerbach, Gem. Seeheim-Jugenheim, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1720: im Mittelfeld
Kunz, Rudolf: Ober-Beerbacher Gemarkung und Flurnamen. o.O. o.J. (MS).
alle Flurnamen in Ober-Beerbach
Ober-Florstadt, Gem. Florstadt, Wetteraukreis
1717: Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 146/1., fol. 13
alle Flurnamen in Ober-Florstadt
Ober-Hörgern, Gem. Münzenberg, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In campo daz mittilfeld
Arnsburger Urbar, fol. 115'
kopial 14. Jahrhundert: In campo daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 85
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 192
kopial 14. Jahrhundert: uff daz mittelffelt
Arnsburger Urbar, fol. 192'
kopial Mitte 14. Jahrhundert: In medio campo
Arnsburger Urbar, fol. 19'
1488: In campo dicto das mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 336
1535: geigen dem mittelfelde
Arnsburger Urbar, fol. 342'
1535: geigen dem mittelfelde
Arnsburger Urbar, fol. 343
1535: Im mittelfelde geigen Holtzheim
Arnsburger Urbar, fol. 344'
1535: uff das mittelfeld
Arnsburger Urbar, fol. 348
alle Flurnamen in Ober-Hörgern
Ober-Mockstadt, Gem. Ranstadt, Wetteraukreis
1583: im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1587: Im Mittel Veldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1591: Im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3., fol. 1
1603: das mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1603: daß mittelfeltt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 56., fol. 240
1603: Im Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1606: Im Mittellveldtt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
alle Flurnamen in Ober-Mockstadt
Ober-Mörlen, Gem. Ober-Mörlen, Wetteraukreis
1331: daz Mittelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 268
1371: vff deme mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Mörlen.
1627: Im Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Mörlen., fol. 1
1628: Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Mörlen., fol. 1'
1631: Mittelveldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Mörlen., fol. 1
1631: Mittel Veldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 3, Mörlen., fol. 1'
1750: daß Mittel Feldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 213/1., fol. 20
1790: Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Ober-Mörlen, Nr. 2., pag. 12
alle Flurnamen in Ober-Mörlen
Ober-Rosbach, Gem. Rosbach v. d. Höhe, Wetteraukreis
DAS MITTELFELD[dəs ,mɪdəl'fɛld]
alle Flurnamen in Ober-Rosbach
Ober-Wöllstadt, Gem. Wöllstadt, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: [Acker] tangens mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 48'
alle Flurnamen in Ober-Wöllstadt
Oberau, Gem. Altenstadt, Wetteraukreis
1340: S:cd:s of de mitteln velde
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 42'
1594, kopial 18. Jahrhundert: Jm Mittellss Feldt
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 195., pag. 207
alle Flurnamen in Oberau
Oberaula, Gem. Oberaula, Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD[em mettelfaeld]
alle Flurnamen in Oberaula
Oberbrechen, Gem. Brechen, Landkreis Limburg-Weilburg
1364: in medio Campo
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 22, Akten Nr. 206., fol. 13
1579: das Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1925., fol. 2
1588/1590: Mittel Feldtt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Akten Nr. III c 1., fol. 41
1590: [Acker] am mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 115, Oberbrechen 1a., fol. 9'
1691/1731: [Acker] im mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Oberbrechen Nr. 1.
alle Flurnamen in Oberbrechen
Oberdorfelden, Gem. Schöneck, Main-Kinzig-Kreis
[Acker] Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Hanau., pag. 9
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittilvelt
Arnsburger Urbar, fol. 117
14. Jahrhundert: in campo dicto Midelvelt
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 210
1331: in medio campo
Jost, Wilhelm: Der Deutsche Orden im Rhein-Main-Gau. Gießen 1941., S. 210
1340: S:cd:s medi: ca:p:
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 20
1371: [Acker] off dem mittelfelde
Reimer, Heinrich: Urkundenbuch zur Geschichte der Herren von Hanau und der ehem. Provinz Hanau. Bd. 3. 1350-1375. Leipzig 1894., S. 737
1436: In dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 1., fol. 183'
um 1470: Inn dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., S. 153
1538: das mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1345
1538: neben dem Mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1345
1561: Jn dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, O II c, Pfarrei Windecken.
1597: [Acker] Im Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1348
1607: [Acker] Im Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1349
1608: [Acker] Im Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Urkunden., Nr. 1350
1752: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1645., pag. 109
1763/1764: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1821., pag. 91
1776: [Acker] Im Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II, Nr. 1650., pag. 9
alle Flurnamen in Oberdorfelden
Oberhaun, Gem. Hauneck, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
IM MITTELFELD[mittelfaeld]
alle Flurnamen in Oberhaun
Oberndorf, Gem. Jossgrund, Main-Kinzig-Kreis
1489: das mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 1/10., fol. 94
alle Flurnamen in Oberndorf
Obernhain, Gem. Wehrheim, Hochtaunuskreis
1740: das Mittel=feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 357, Akten Nr. 121.
alle Flurnamen in Obernhain
Obertshausen, Gem. Obertshausen, Landkreis Offenbach
1576: [Acker] Im mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 93/1., fol. 46
alle Flurnamen in Obertshausen
Ockstadt, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
IM MITTELFELD[ɪm 'mɪdəl,fɛld]
1420: uff dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 53., fol. 5
1423: Inn dem mitteln velde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 52/10., fol. 95
1430: In dem Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 278/1., fol. 5'
1471: In dem mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 52/10., fol. 115
1528: Im Mittell Felde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 278/1., fol. 3
alle Flurnamen in Ockstadt
Odersbach, Gem. Weilburg, Landkreis Limburg-Weilburg
IM MITTELFELD[ʊfəm 'mɪdəlfɛld]
alle Flurnamen in Odersbach
Offenbach am Main, Gem. Offenbach am Main, Stadt Offenbach am Main
1339: in secundo campo, qui dicitur daz Mittel
Boehmer, Johann Friedrich und Friedrich Lau: Codex diplomaticus moenofrancofurtanus. 2. Bd. 1314-1340. Frankfurt/M 1905., Nr. 685
1765: Unter dem Mittelfeld
Jost (1942): Stadtarchiv Offenbach., S. 71
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Offenbach am Main
Offheim, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1523/1524: Das Myttel Felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 1921., fol. 3'
1527/1528: dict: daß mittel felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 2
1527/1528: Ine mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 2
1527/1528: mittel felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 1'
1533/1537: Das Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2003., fol. 2
1628: Mittell Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2003., pag. 4
1657: daß mittell feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 2
1700: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2003., fol. 3
1711: das Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2003., fol. 5'
1716: Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 21.
1716: wieder daß mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 19, Akten Nr. III b 21.
1746: Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 4'
1746: zum Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 40, Akten Nr. 2032., fol. 3
alle Flurnamen in Offheim
Okarben, Gem. Karben, Wetteraukreis
15. Jahrhundert: dasz myttel felt
Staatsarchiv Marburg, Salbücher, Nr. 487., fol. 72
alle Flurnamen in Okarben
Okriftel, Gem. Hattersheim am Main, Main-Taunus-Kreis
ERLESGRUND IM MITTELFELD[erlesgrund im mittelfeld]
1319, kopial 14. Jahrhundert: in campo medio
Arnsburger Urbar, fol. 77
15. Jahrhundert: das mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 5., fol. 207
1606/1607: Im Mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 333, Akten Nr. 1616.
1681: aufs mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 61, Akten Nr. 28., fol. 59
1681: Daß Mittell Feldt in Ocrüffeller Ter
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Akten Nr. 1595., fol. 4
um 1792: Das Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 334, Akten Nr. 34.
alle Flurnamen in Okriftel
Ossenheim, Gem. Friedberg (Hessen), Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 58'
1799: [Acker] im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Ossenheim, Nr. 1., pag. 9
alle Flurnamen in Ossenheim
Ostheim, Gem. Butzbach, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: In medio campo
Arnsburger Urbar, fol. 47
1768: [Acker] am Mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Karten, A II 1640., fol. 69'
alle Flurnamen in Ostheim
Petterweil, Gem. Karben, Wetteraukreis
1550: das mittel veld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 228/1., fol. 3
alle Flurnamen in Petterweil
Praunheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
um 1410: An dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 88
1409: uff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 1861
1409: vuff dem myttelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden., Nr. 2651
1486: [Acker] Im Mittell felde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 44., fol. 101'
alle Flurnamen in Praunheim
Raunheim, Gem. Raunheim, Landkreis Groß-Gerau
1571: Im Mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 85/2., fol. 58
1616: Daß Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 85/3-4., fol. 15'
alle Flurnamen in Raunheim
Reichelsheim (Wetterau), Gem. Reichelsheim (Wetterau), Wetteraukreis
MITTELFELD[mettelfeald]
kopial 14. Jahrhundert: In campo mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 31
1317, kopial 14. Jahrhundert: In campo dicto mittelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 61'
1355: of dem Mittelfelde
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 501
1367: uff dem Mittil:n velde
Staatsarchiv Darmstadt, B 5.
1367/1371: vff de: Mitt:ln velde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1407: vff deme Mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1407: vff deme myttelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 3.
1685: Jm Mittill Feldt
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Rüdigheim, Kr. Hanau, A 1., fol. 41
1757: im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Reichelsheim, Nr. 31., fol. 37'
1772: aufs Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Reichelsheim, Nr. 31., fol. 23
1815: Im Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 168c, VI b 3c., fol. 20'
alle Flurnamen in Reichelsheim (Wetterau)
Rembrücken, Gem. Heusenstamm, Landkreis Offenbach
1470: In dem Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1518: Inn dem Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Rembrücken
Rendel, Gem. Karben, Wetteraukreis
1540: Im mittelfeld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 8., fol. 67'
1570: [Acker] im Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 29., fol. 106'
1848: Mittelfeldt
Großkopf (1980): Stadtarchiv Karben, Gemeindearchiv Rendel, XV, 7b, Konv., S. 33
alle Flurnamen in Rendel
Rödelheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
kopial 14. Jahrhundert: [Acker] in medio campi
Arnsburger Urbar, fol. 48
kopial 14. Jahrhundert: In campo qui dicitur daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 33'
kopial 14. Jahrhundert: of daz mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 33'
1380: [Acker] gein dem mittelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 189 2
1380: daz mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 189 7'
1380: Vff dem mittelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 189 3
1391: daz Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 35., pag. 90
1391: gein de: mittelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 35., pag. 78
1391: vff dem mittelnfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 35., pag. 80
2. Hälfte 15. Jahrhundert: [Acker] vff daß mitterfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 199
1466: In dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 26., Nr. 7/1
1575: Das Mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 26, Nr. 6/2a, pag. 4'
1575: gegem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 26, Nr. 6/2a, pag. 1'
1600, kopial 1666: gegen Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Hausen 1600, K. 1666., Nr. 3
1629/1631: daß Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 26, Nr. 6/3a., pag. 6
1629/1631: gegen dem Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Holzhausen-Archiv, Kasten 26, Nr. 6/3a., pag. 2
1664: Mittelfelt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 49., pag. 7
1664: Mittel-Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 82, Akten, Nr. 49.
1681: Mittelfeldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 82a., fol. 3'
1724: Im Mittel Feld:
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Rödelheim 1724., fol. 27'
1730: an dem ... Mittel Feld
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Hausen 1730., fol. 48
alle Flurnamen in Rödelheim
Rödgen, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
1653: im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Dorheim, Nr. 1., fol. 20
1660: [Acker] in dem Ersten mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, F 24, A, Rödgen und Schwalheim II, 1, 1660., fol. 1
1752: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 135/2., fol. 17
alle Flurnamen in Rödgen
Röhrenfurth, Gem. Melsungen, Schwalm-Eder-Kreis
MITTELFELD
alle Flurnamen in Röhrenfurth
Rommelhausen, Gem. Limeshain, Wetteraukreis
DAS GROSSE MITTELFELD
DAS KLEINE MITTELFELD
1594: Jm Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, Kopiare, Nr. 195., pag. 207
1756: und Kleine Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, P 1, Nr. 115.
alle Flurnamen in Rommelhausen
Rosenthal, Gem. Rosenthal, Landkreis Waldeck-Frankenberg
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Rosenthal
Rothemann, Gem. Eichenzell, Landkreis Fulda
IM MITTELFELD[mettelfaeld]
alle Flurnamen in Rothemann
Rüsselsheim, Gem. Rüsselsheim, Landkreis Groß-Gerau
1389: in dem mittel felden
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1401: daz Mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1405: das mittelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1413: daz mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1476: daß mittel felt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1614: Daß Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 85/3-4., fol. 6
alle Flurnamen in Rüsselsheim
Rumpenheim, Gem. Offenbach am Main, Stadt Offenbach am Main
IM MITTELFELD[ɪm 'mɪdəl,fɛld]
1445: Yn dem myttelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
alle Flurnamen in Rumpenheim
Ruttershausen, Gem. Lollar, Landkreis Gießen
Am Mittelfeld[om mettelfäld]
alle Flurnamen in Ruttershausen
Sachsenhausen, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1590: Im Mittell Feldt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Rechnei: Kornamt: Steinbücher: Sachsenhausen 1590., fol. 8
alle Flurnamen in Sachsenhausen
Salzberg, Gem. Neuenstein, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
DAS MITTELFELD
mittinfeld
Geschichtsverein, Kataster, 1768
alle Flurnamen in Salzberg
Schemmern, Gem. Waldkappel, Werra-Meißner-Kreis
IM MITTELFELD
im mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, Ende 18. Jahrhundert
alle Flurnamen in Schemmern
Schletzenhausen, Gem. Hosenfeld, Landkreis Fulda
DAS MITTELFELD[dɔs 'mɛdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Schletzenhausen
Schlitz, Gem. Schlitz, Vogelsbergkreis
1521: Im Mittelfeldt
Hotz, Wilhelm: Die Flurnamen der Grafschaft Schlitz. Darmstadt 1912. (HFB 1)., S. 8
1703: [Acker] im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 257/1., fol. 14
1703: [Acker] im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 257/1., fol. 17'
1703: [Acker] Vfem Mittellfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 257/1., fol. 14
alle Flurnamen in Schlitz
Schloß-Nauses, Gem. Otzberg, Landkreis Darmstadt-Dieburg
DAS MITTELFELD[əs mɪdəlfɛld]
19. Jahrhundert, kopial 20. Jahrhundert: Das Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, O 61, Buxbaum. Konv. 1.
alle Flurnamen in Schloß-Nauses
Schmitten, Gem. Schmitten, Hochtaunuskreis
MITTELFELD[ɪm 'mɪdəl,fɛld]
alle Flurnamen in Schmitten
Schwalheim, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
1498: im Mittel Felde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 260/1., fol. 2
alle Flurnamen in Schwalheim
Schwanheim, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
14. Jahrhundert: [Acker] uff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Urkunden., Nr. 866
um 1340: das myttel felt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Heiliggeistspital, Urkunden., Nr. 867
1409: [Acker] auf dem Mittelfelde
Kobelt, W.: Die Gewann-, Flur- und Wegenamen der Gemarkung Schwanheim (Main). In: NassAnn 39 (1909). S. 173-217., S. 194
alle Flurnamen in Schwanheim
Seckbach, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1536: Im mittel feldt geleg:
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Leonhardsstift, Bücher, Nr. 31., fol. 27'
1589: Mittelfeldtt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 25., fol. 8'
1655: [Acker] im Mittelfeldt
Staatsarchiv Marburg, Kataster I, Seckbach, A 2., fol. 2'
alle Flurnamen in Seckbach
Seelenberg, Gem. Schmitten, Hochtaunuskreis
DAS MITTELFELD[ɪm mɪdəlfɛld]
1751: Im Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 333, Akten Nr. 1923.
1763: mittelfeldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 333, Akten Nr. 1923.
alle Flurnamen in Seelenberg
Seitzenhahn, Gem. Taunusstein, Rheingau-Taunus-Kreis
1737: [Acker] Das Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 360, Seitzenhahn Nr. 1., pag. 118
alle Flurnamen in Seitzenhahn
Seligenstadt, Gem. Seligenstadt, Landkreis Offenbach
1354: in deme mitilvelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 12., fol. 52
15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert: in dem mittel felde:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 13., fol. 55'
1495: [Acker] d: mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 88/5., fol. 102'
1503: Im Myttelfeldtt
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1544: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
17./18. Jahrhundert: Mittel Feldt:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 4'
1620: Im Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, A 1 (Die Urkunden werden nach Ortsnamen bzw. Provenienz und Jahr zitiert).
1636: Das Mittelfeld
Seibert, Ludwig: Die Seligenstädter Flurnamen. Seligenstadt/Hessen 1936., S. 43
1639: Mittelfeldt:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 6'
1679: Mittelfeldt:
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 19/10., fol. 11'
alle Flurnamen in Seligenstadt
Sieglos, Gem. Hauneck, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
MITTELFELD[mittelfeld]
alle Flurnamen in Sieglos
Sindlingen, Gem. Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main
1340: Daz mittil felt
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 6'
15. Jahrhundert: Inne dem Mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 344
um 1410: das mittelfelt
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Liebfrauenstift, Bücher, Nr. 25., pag. 5
1412: uff dem Mittelnfelde gein tzilsheim
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 188
1475: In dem mittelnfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 282
1527: In dem Mittelfelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 363
1551: Im mittel veld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 393
1570: Das Mittelfelt Noher Zeilsheim
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 331, Akten, Nr. IIIc 2a., pag. 322
1579: In dem Mittelvelde
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 65, Akten, Nr. 277., pag. 2
17. Jahrhundert: Daß Mittel Felt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 67, Akten, Nr. 122., pag. 3
1699: Im Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Akten, Nr. 706., fol. 5
1794: Mittel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden., Nr. 719
alle Flurnamen in Sindlingen
Södel, Gem. Wölfersheim, Wetteraukreis
kopial Mitte 14. Jahrhundert: in medio campo
Arnsburger Urbar, fol. 22
alle Flurnamen in Södel
Solms, Gem. Niederaula, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
MITTELFELD
alle Flurnamen in Solms
Sorga, Gem. Bad Hersfeld, Landkreis Hersfeld-Rotenburg
MITTELFELD[em mittelste fahld]
im mittelsten feld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1776
alle Flurnamen in Sorga
Staffel, Gem. Limburg a. d. Lahn, Landkreis Limburg-Weilburg
1465/1467: Das Myttelvelt
Struck, W. H.: Quellen zur Geschichte der Klöster und Stifte im Gebiet der mittleren Lahn. Band 3 und 4. KARTEIKARTE FEHLT!!!, Nr. 651
1654: [Acker] Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 171, Akten Nr. Z 4239.
alle Flurnamen in Staffel
Steindorf, Gem. Wetzlar, Lahn-Dill-Kreis
das mittelfeld
Fürstliches Archiv Braunfels, Kl. Altenberg, Urkunden XII., fol. 151
1790: [Acker] auf dem mittelsten Feldgen
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 248/2, Nr. 5., fol. 2'
alle Flurnamen in Steindorf
Steinheim am Main, Gem. Hanau, Main-Kinzig-Kreis
1579: In dem Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim, Nr. 1., fol. 263'
alle Flurnamen in Steinheim am Main
Stellberg, Gem. Ebersburg, Landkreis Fulda
MITTELFELD[əmɛdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Stellberg
Thaiden, Gem. Ehrenberg (Rhön), Landkreis Fulda
MITTELFELD['mɛdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Thaiden
Thalau, Gem. Ebersburg, Landkreis Fulda
MITTELFELD['mɛdəl,fɛːld]
alle Flurnamen in Thalau
Theobaldshof, Gem. Tann (Rhön), Landkreis Fulda
MITTELFELD[mettelfeld]
alle Flurnamen in Theobaldshof
Trais-Münzenberg, Gem. Münzenberg, Wetteraukreis
kopial 14. Jahrhundert: ad campum mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 58
kopial 14. Jahrhundert: [Acker] in campo mittilvelt d(im)
Arnsburger Urbar, fol. 58
kopial 14. Jahrhundert: in campo mittilfelt
Arnsburger Urbar, fol. 56
kopial 14. Jahrhundert: offe deme mittilfelde
Arnsburger Urbar, fol. 53'
1351, kopial 14. Jahrhundert: in campo dicto myttelfelt
Arnsburger Urbar, fol. 100'
1381: vff deme mittelfelde
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 635
1392: [Acker] genant daz mittelfeld
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 672
alle Flurnamen in Trais-Münzenberg
Udenhausen, Gem. Grebenau, Vogelsbergkreis
IM MITTELFELD
1576: [Acker] vff dem mittelfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 157/1., fol. 43'
alle Flurnamen in Udenhausen
Unter-Schönmattenwag, Gem. Wald-Michelbach, Landkreis Bergstraße
1751: [Acker] daß Mittel feld genant
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 97/1., fol. 49'
alle Flurnamen in Unter-Schönmattenwag
Vierbach, Gem. Wehretal, Werra-Meißner-Kreis
IM MITTELFELD
IM MITTELFELDE
im mittel felde
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, Ende 18. Jahrhundert
alle Flurnamen in Vierbach
Viernheim, Gem. Viernheim, Landkreis Bergstraße
1616: Mittel Veltt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 99/1., fol. 2'
alle Flurnamen in Viernheim
Vockenhausen, Gem. Eppstein, Main-Taunus-Kreis
MITTELFELD
alle Flurnamen in Vockenhausen
Vöhl, Gem. Vöhl, Landkreis Waldeck-Frankenberg
DAS MITTELFELD
das mittel veldt
Evangelisches Pfarrarchiv Vöhl, Küchen- und Salbuch, 1547/1626
alle Flurnamen in Vöhl
Völkershausen, Gem. Wanfried, Werra-Meißner-Kreis
Mittel-Feld
das mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1794
alle Flurnamen in Völkershausen
Wachenbuchen, Gem. Maintal, Main-Kinzig-Kreis
1499: [Acker] in dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Dominikanerkloster, Bücher, Nr. 2., fol. 193
alle Flurnamen in Wachenbuchen
Wagenfurth, Gem. Körle, Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Wagenfurth
Walsdorf, Gem. Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis
1660: Mittel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Walsdorf Nr. 42.
1757: Mittel Feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Walsdorf Nr. 4., pag. 1
alle Flurnamen in Walsdorf
Wanfried, Gem. Wanfried, Werra-Meißner-Kreis
MITTELFELD[meddelfeld]
alle Flurnamen in Wanfried
Wehren, Gem. Fritzlar, Schwalm-Eder-Kreis
DAS MITTELFELD
alle Flurnamen in Wehren
Wehrheim, Gem. Wehrheim, Hochtaunuskreis
MITTELFELD['mɪdəl,fɛld]
alle Flurnamen in Wehrheim
Weidenau, Gem. Freiensteinau, Vogelsbergkreis
1547: [Acker] Im mittell feldtt
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 5/11., fol. 256
alle Flurnamen in Weidenau
Weiskirchen, Gem. Rodgau, Landkreis Offenbach
1616: Im mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Steinheim Nr. 1., fol. 39'
alle Flurnamen in Weiskirchen
Weiterstadt, Gem. Weiterstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg
1394: vf dem mittellfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 5/20., fol. 72'
1480: [Acker] Im mittellfelde
Staatsarchiv Darmstadt, C 1, Nr. 5/20., fol. 74
1701: im Mittelfeldt
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 102/1., fol. 39
1727: Mittel Feld
Staatsarchiv Darmstadt, C 2, Nr. 102/2., fol. 5
alle Flurnamen in Weiterstadt
Wicker, Gem. Flörsheim am Main, Main-Taunus-Kreis
MITTEFELD[ɒm maettefeld]
1552: In dem Mittel feldt
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 106, Urkunden Nr. 395.
alle Flurnamen in Wicker
Wiesbaden, Gem. Wiesbaden, Stadt Wiesbaden
MITTELFELD
1761: [Acker] im Mittel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 137, Akten Georgenborn Nr. 11., pag. 46
alle Flurnamen in Wiesbaden
Willersdorf, Gem. Frankenberg (Eder), Landkreis Waldeck-Frankenberg
DAS MITTELFELD
im mittell feld
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch, 1779
alle Flurnamen in Willersdorf
Wisselsheim, Gem. Bad Nauheim, Wetteraukreis
MITTELFELD['mɪdəl,fɛrld]
kopial 14. Jahrhundert: In medio campo
Arnsburger Urbar
1340: S:cd:s medi: ca:p:
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 51
1340: vf de: mittel velde
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 51
1360: vf den mittelin felde
Urkundenbuch des Kl. Arnsburg i. d. Wetterau. Bearb. und hrsg. v. Ludwig Baur. Darmstadt 1851., S. 537
zeitgenössisch kopial 1370: In campo dicto daz mittelfeld
Arnsburger Urbar, fol. 153'
alle Flurnamen in Wisselsheim
Wölfersheim, Gem. Wölfersheim, Wetteraukreis
1340: S:cd:s Of daz mittil felt
Universitätsbibliothek Gießen, Hs. 472/100., fol. 29
alle Flurnamen in Wölfersheim
Wörsdorf, Gem. Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis
1775: Mittel Feld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Nr. VIII b, 8., pag. 210
1777: zu dem Mittelfeld
Hauptstaatsarchiv Wiesbaden, Abteilung 133, Akten Nr. VIII b, 8., pag. 254
alle Flurnamen in Wörsdorf
Wohnbach, Gem. Wölfersheim, Wetteraukreis
um 1430: vff dem mittelfelde
Stadtarchiv Frankfurt am Main, Bartholomäusstift, Urkunden, Nr. 3166 (1348)., Nr. 11
alle Flurnamen in Wohnbach
Wolf, Gem. Büdingen, Wetteraukreis
1756: [Acker] Im mitelfelt
Staatsarchiv Darmstadt, C 4, Wolf 2., fol. 7
alle Flurnamen in Wolf
Wolfhagen, Gem. Wolfhagen, Landkreis Kassel
Mittel-Feld
auf dem mittelfelde
Staatsarchiv Marburg, Flurbuch Nr. 525, 1781
alle Flurnamen in Wolfhagen
Wolfskehlen, Gem. Riedstadt, Landkreis Groß-Gerau
DAS MITTELFELD[mittelfeld]
1611: am Mittelfeld
Staatsarchiv Darmstadt, C 3, Nr. 149/1-3., fol. 36'
19. Jahrhundert: Mittel-Feld
alle Flurnamen in Wolfskehlen
Wommen, Gem. Herleshausen, Werra-Meißner-Kreis
IM MITTELFELD
im mittelfeld
Staatsarchiv Marburg, Steuerkataster, 1748
alle Flurnamen in Wommen
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde