Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Das NS-Kampfblatt »Der Sturm« fordert die Absetzung des Kasseler Polizeipräsidenten, 12. Juli 1930

»Der Sturm«, das Nationalsozialistische Kampfblatt für Kurhessen und Waldeck, fordert die Absetzung des Polizeipräsidenten von Kassel. Anlass der Forderung sind die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen NSDAP-Anhängern und der Polizei bei einer Kundgebung mit dem Fraktionsvorsitzenden der NSDAP im Deutschen Reichstag, Dr. Wilhelm Frick (1877–1946), in der Kasseler Stadthalle am 2. Juli. »Der Sturm« agitiert auch in den folgenden Tagen gegen das Vorgehen der Ordnungsmächte bei der Versammlung.
(KU)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Das NS-Kampfblatt »Der Sturm« fordert die Absetzung des Kasseler Polizeipräsidenten, 12. Juli 1930“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/4519> (Stand: 15.1.2019)
Ereignisse im Juni 1930 | Juli 1930 | August 1930
Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde