Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johannes Fingerlin
(1708–1776)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

121114902

Fingerlin, Johannes [ID = 2935]

* 1708 Lyon, † 14.6.1776 Frankfurt am Main
Kaufmann, Bankier
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Teilhaber der Firma „Fingerlin & Schaaf“ in englischen Wollwaren
  • Bankier
Familie

Vater:

Fingerlin, Veit Daniel, Bankier in Lyon, Sohn des Hans Daniel Fingerlin, Handelsmann in Ulm, Kriegsrat, Oberrichter des Rats in Ulm, und der Anna Maria Bunz

Mutter:

Albrecht, Catharine, Tochter des Johannes Albrecht, 1637-1706, aus Leutkirch, Handelsherr in Lyon, und der Susanna Wachter, aus Isny

Partner:

  • Schaaf, Maria Elisabetha (Frankfurt am Main 15.10.1748), * Frankfurt am Main 29.6.1730, + Frankfurt am Main 4.10.1804, Tochter des Anton Schaaf, Dr.jur., Schöffe und Senator in Frankfurt am Main, Kaiserlicher Rat, und der Susanna von Scheidlin

Verwandte:

  • Fingerlin, Johann Anton <Sohn>, 1755-1800, ledig
  • Fingerlin, Johann Matthäus <Sohn>, 1760-1816, ledig
  • Fingerlin, Marx Christoph <Sohn>, 1761-1815, Bankier, Handelsgerichtsassessor, 51er in Frankfurt am Main, ledig, letzer der Familie in Frankfurt am Main
  • Fingerlin, Johann Philipp <Sohn>, 1762-1807, Bankier, ledig
  • Metzler, Susanna, geb. Fingerlin <Tochter>, 1764-1799, verheiratet 1779 mit Friedrich Metzler, Bankier
  • Fingerlin, Johann Daniel von <Bruder>, Handelsmann in Lyon, Ritterstand 1775, verheiratet mit Maria Salome Ester Scherer
  • Fingerlin, Caspar Daniel Freiherr von <Neffe>, lebt in Konstanz, Freiherrnstand 5.2.1804, verheiratet mit Ursula Schorer
Nachweise

Literatur:

  • Jacob Rieber, Stammbaum der Familie Fingerlin in Ulm, in: Frankfurter Blätter für Familiengeschichte, 1910, S. 12-13;
  • Karl Kiefer, Die Fingerlin in Frankfurt a.M. In: Frankfurter Blätter für Familiengeschichte, 1910, S. 14ff.;
  • Alexander Dietz, Frankfurter Handelsgeschichte IV, 1925, S. 324-325.
Zitierweise
„Fingerlin, Johannes“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/121114902> (Stand: 16.3.2010)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde