Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Böhm, Andreas [ID = 9871]

* 17.11.1720 Darmstadt, † 16.7.1790 Gießen
Prof. Dr. phil. – Mathematiker, Philosoph
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 17.11.1740 Promotion zum Doktor der Philosophie und Magister für Mathematik und Philosophie in Marburg
  • 1740 an der Universität Marburg
  • 24.11.1744 ordentlicher Professor der Logik und Metaphysik an der Universität Gießen
  • 20.12.1745 ordentlicher Professor der Mathematik an der Universität Gießen
  • 22.7.1757 Universitätsbibliothekar in Gießen
  • 13.6.1768 Ernennung zum Bergrat
  • 28.9.1770-1773 Inspector rerum oeconomicarum der Universität Gießen
  • 21.5.1773 erster Professor der Philosophie und Mathematik
  • 4.8.1778 Ernennung zum Geheimen Bergrat
  • Mitglied der Freimaurer-Loge „Zu den drei Löwen“

Studium:

  • Magister legens für Mathematik und Philosophie an der Universität Marburg

Netzwerk:

Akademische Qualifikation:

  • 17.11.1740 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Marburg

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / Mathematik / Privatdozent / 1740-1744
  • Gießen, Universität / / Logik und Metaphysik / ordentlicher Professor / 1744-1790
  • Gießen, Universität / / Mathematik / ordentlicher Professor / 1745-1790
  • Gießen, Universität / / Mathematik und Philosophie / erster ordentlicher Professor / 1773-1790

Lebensorte:

  • Darmstadt; Marburg; Gießen
Nachweise

Quellen:

Literatur:

Bildquelle:

Foto: M. Sitt

Zitierweise
„Böhm, Andreas“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116219033> (Stand: 17.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde