Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Conrad Dietrich Lüncker
(1622–1660)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

104317531

Lüncker, Conrad Dietrich [ID = 9566]

* 25.12.1622 Marburg, † 30.12.1660
Prof. Dr. med.; Lic. med. – Arzt, Hochschullehrer
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Lincker, Conrad Theodor
  • Linker, Conradus Theodorus
  • Lincker, Conradus Theodorus
  • Lincker, Konrad Theodor
  • Lincker, Konrad Dietrich
  • Lincker, Konrad
  • Lyncker, Konrad Dietrich
  • Lyncker, Konrad
  • Linker, Konrad Theodor
  • Linker, Konrad
  • Lüncker, Konrad Theodor
  • Lüncker, Conrad Theodor
  • Lüncker, Konrad
  • Lüncker, Conrad
  • Lyncker, Dieterich
  • Lyncker, Conrad Dieterich
Wirken

Werdegang:

  • 4.9.1651 Lic. med. an der Universität Gießen
  • 2.9.1652 Dr. med. an der Universität Gießen
  • 15.10.1653 Hessen-Kasselischer Hofmedikus von Haus aus
  • 1653 Professor der Medizin und Eloquenz an der Universität Marburg
  • 23.11.1653 Antrittsvorlesung
  • 1659 Collator der Buchsackischen Stiftung
  • 1660 Rektor der Universität Marburg

Funktion:

  • Marburg, Universität, Rektor, 1660

Akademische Qualifikation:

  • 1651 Promotion zum Lic. med. an der Universität Gießen
  • 1652 Promotion zum Dr. med. an der Universität Gießen

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Medizin / Professor / 1653-1660
  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / Eloquenz / Professor / 1653-1660

Akademische Ämter:

  • 1660 Rektor der Universität Marburg
Familie

Vater:

Lüncker, Conrad, 1572-1657, Bürgermeister in Marburg

Mutter:

Dorstenius, Catharina, † 1650, Tochter des Theodosius Dorstenius, Hessischer Rat und Oberschultheiß in Marburg

Partner:

  • Speirmann, Anna Christine (21.4.1657), † 11.2.1658, im Kindbett, Tochter des Anton Speirmann, und der Sybille Margarethe Scharf
  • Goeddaeus, Anna Catharina (Kassel, Altstadt, 5.5.1660), * 5.11.1640, reformiert, verheiratet II. Kassel, Altstadt, 3.2.1665 mit Nicolaus Friedrich Zobel, Obristlieutenant, Tochter des Johann Goeddaeus, Kanzler, und der Catharina Sixtinus

Verwandte:

  • Funck, Sybille Catharina, geb. Lüncker <1658-1722, Tochter>, verheiratet 5.12.1682 mit Sebastian Funck
  • Funck, Johann Niclas <Urenkel>, 1715-1758, Philologe, Professor an der Universität Marburg
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

„Conrad Dietrich Lüncker“ (Federzeichnung · 22,8 x 27,9 cm, beschnitten), in: Ferdinand Justi, Icones Professorum Marpurgensium. Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Inventar-Nr. 28.026) / Foto: Bildarchiv Foto Marburg (Thomas Scheidt)

Zitierweise
„Lüncker, Conrad Dietrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/104317531> (Stand: 10.8.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde