Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Paul Albert
(1876–1903)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1135212554

Albert, Paul [ID = 9089]

* 16.2.1876 Biebrich, † 16.5.1903 Wiesbaden
Dipl.-Ing. – Sportler
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • auf Realgymnasium Wiesbaden (Abitur 1895) und Polytechnikum Berlin
  • berühmter Rad- und Autorennfahrer
  • errang die Fahrradweltmeisterschaft für Amateure und Berufsfahrer
  • verunglückte tödliche bei einem Autorennen

Lebensorte:

  • Wiesbaden, Berlin
Familie

Vater:

Albert, Heinrich Johann, Chemiker und Industrieller

Mutter:

Anthes, Friedrike Henriette Antonie, * 1854

Nachweise

Quellen:

Bildquelle:

Unknown, Paul Albert, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Albert, Paul“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1135212554> (Stand: 22.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde