Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Emil Ernst Alfred Lejeune
(1870–1944)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1109362153

Lejeune, Emil Ernst Alfred [ID = 9011]

* 20.3.1870 Frankfurt am Main, † 27.7.1944 Frankfurt am Main
Numismatiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Teilhaber der Bauholz- und Kohlenhandlung Eduard Lejeune in Frankfurt am Main
  • 1939 Verkauf seiner Münzsammlung an das Frankfurter Historische Museum
Familie

Vater:

Lejeune, Adam Gustav Julius* Eduard, 1836-1905

Mutter:

Lucke, Marie* Henriette Juliane, 1844-1931

Partner:

  • Lejeune, Julius Adolf <Bruder>, 1872-1967, Dr. med., Oberstabsarzt
  • Lejeune, Franz Adam <Urgroßvater>, 1765-1854, Arzt
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lejeune, Emil Ernst Alfred“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1109362153> (Stand: 6.12.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde