Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Carl Friedrich Parcus
(1815–1881)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1114518204

Parcus, Carl Friedrich [ID = 8637]

* 4.1.1815 Mainz, † 23.9.1881 Darmstadt, evangelisch
Kreisrat, Geheimer Regierungsrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • stud.jur. Gießen
  • Regierungskanzlist
  • 1845 Kreissekretär in Worms
  • 1848 Regierungssekretär in Mainz
  • 1850 Regierungssekretär in Worms
  • 1852 kommissarischer Kreisrat in Worms
  • 1854 Kreisrat in Bingen
  • 1881 i.R., Ghz. Geheimer Regierungsrat
Familie

Vater:

Parcus, Johann Jacob, 1790-1854, Staatsprokurator, Abgeordneter

Mutter:

Köler, Louise Katharina Adelaide, 1793-1875

Nachweise

Quellen:

  • HStA Darmstadt S 1.
  • Institut für Personengeschichte, Bensheim: Frederico Carlos Parcus, Genealogie Parcus, Mskr.
Zitierweise
„Parcus, Carl Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1114518204> (Stand: 23.9.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde