Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Reinhard Ludwig Prinz zu Solms-Hohensolms-Lich
(1867–1951)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1131895843

Solms-Hohensolms-Lich, Reinhard Ludwig Prinz zu [ID = 8035]

* 17.9.1867 Lich, † 12.4.1951 Lich, evangelisch
Offizier, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • in preußischem Militärdienst
  • 1914-1915 bevollmächtigter Vertreter seines Neffen Georg Friedrich Fürst zu Solms-Braunfels in der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen, 30.3.1914 Eid, 13.12.1915 Mandat erlischt mit Eintrittsberechtigung des Vertretenen

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 35. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1914
  • Hessen, Großherzogtum, 36. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1914-1915
Familie

Vater:

Solms-Hohensolms-Lich, Hermann Fürst zu, 1838-1899

Mutter:

Stolberg-Wernigerode, Agnes Gräfin zu, 1842-1904

Partner:

  • Solms-Sonnenwalde, Marka Klara Rosa Gräfin zu, 1879-1965, Heirat Klitschdorf 14.11.1898, Tochter des Otto Carl Constantin Graf zu Solms-Sonnenwalde, 1845-1886, und der Helene Gräfin zu Solms-Baruth, 1854-1886

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Solms-Hohensolms-Lich, Reinhard Ludwig Prinz zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1131895843> (Stand: 27.6.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde