Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Jacob Stephan
(1820–1905)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1114152935

Stephan, Jacob [ID = 7930]

* 13.11.1820 Blödesheim, † 20.9.1905 Osthofen, evangelisch
Kaufmann, Steinkohlenhändler, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Kaufmann
  • Steinkohlenhändler in Osthofen
  • 1872-1890 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Rheinhessen 4 Osthofen (nationalliberal)

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 21. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1872-1875
  • Hessen, Großherzogtum, 22. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1875-1878
  • Hessen, Großherzogtum, 23. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1878-1881
  • Hessen, Großherzogtum, 24. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1881-1884
  • Hessen, Großherzogtum, 25. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1884-1887
  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1887-1890
Familie

Vater:

Stephan, Nikolaus, Landwirt

Mutter:

Flörsch, Christina

Partner:

  • Kaibel, Luise

Verwandte:

  • Stephan, Peter <Bruder>, 1818-1888, Ökonom, Abgeordneter, Bürgermeister
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Stephan, Jacob“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1114152935> (Stand: 11.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde