Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann V. von Hatzfeld
(belegt 1422–1478)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1112234519

Hatzfeld, Johann V. von [ID = 7217]

belegt 1422–1478, katholisch
Marschall, Ritter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Ritter
  • 1461 Marschall von Westfalen
  • zu Wildenburg
  • tot vor dem 21.2.1481
Familie

Vater:

Hatzfeld, Gottfried VII. der Rauhe von, 1386-1420 genannt, Hess. Rat

Mutter:

Effertzhausen, Lukarde von, 1422-1424 genannt

Partner:

  • Nesselrode, Regina von, Heirat 10.9.1437, Tochter des Wilhelm von Nesselrode zu Stein
  • Attendorn, Dorothea von, 1497 genannt

Verwandte:

  • Schenck zu Schweinsberg, Anna, geb. von Hatzfeld <Tochter>, verheiratet mit Volpert Schenck zu Schweinsberg
  • Nesselrode, NN. von, geb. von Hatzfeld <Tochter>, verheiratet mit Mauritz von Nesselrode zu Merten und Vilszelt, † 1520
  • Virmond, Margareta von, geb. von Hatzfeld <Tochter>, 1487 tot, verheiratet mit Konrad von Virmond, 1482 genannt
  • Riedesel zu Eisenbach, Katharina, geb. von Hatzfeld <Tochter>, 1462, † nach 9.5.1506, verheiratet mit Hermann Riedesel zu Eisenbach, 1442-1500 genannt, 7.3.1501 tot
  • Hatzfeld, Johann VII von <Sohn>, 1473-1530 genannt, † 1532, Herr zu Wildenburg, Odenthal, Uffeln, verheiratet I. mit Maria von Uffeln, Witwe von Heinrich von dem Broele gen. Plater
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hatzfeld, Johann V. von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1112234519> (Stand: 30.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde