Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Wilhelm Ludwig August Freiherr von Hanstein-Knorr
(1803–1878)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1112143424

Hanstein-Knorr, Wilhelm Ludwig August Freiherr von [ID = 7192]

* 23.8.1803, † 28.4.1878, evangelisch
Kammerherr, Staatsrat, Obersteuerdirektor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Kurhess. Kammerherr, Staatsrat und Obersteuerdirektor
  • auf Unterstein
  • Fstl. Konsens zur Annahme des Namens und Wappens der im Mannesstamm erloschenen Familie seines Schwiegervaters
Familie

Vater:

Hanstein, Carl Philipp Emil Freiherr von, 1772-1861

Mutter:

Haynau, Wilhelmine Freiin von, * 1783

Partner:

  • Knorr von Sollstedt, Emma, * 14.10.1807, † Kassel 22.4.1876, Heirat 3.6.1838, Miterbin von Sollstedt, Tochter des Sittig von Knorr auf Sollstedt und Breitenbich, Kgl. Preuß. Oberstleutnant a.D., und der Friederike von Laure

Verwandte:

  • Rosen, Sitta von, geb. Freiin von Hanstein <Tochter>, * 1839, verheiratet Kassel 22.4.1867 mit Jonas von Rosen, † 1881, Landrat des Kreises Hadersleben
  • Hanstein, Werner Carl Freiherr von <Sohn>, 1840
  • Bünau, Clara Marie von, geb. Freiin von Hanstein <Tochter>, * 1846, verheiratet Unterstein 6.7.1873 Rudolf von Bünau, auf Groß-Vorbeck, Krs. Kolberg, Kgl. Preußischer Regierungsrat in Stettin
Nachweise

Literatur:

  • C. P. E. von Hanstein, Urkundliche Familiengeschichte des Geschlechts der von Hanstein auf dem Eichsfelde, 2. Teil, Kassel 1857, Tafel 14;
  • Gothaisches Genealogisches Taschenbuch, Freiherrliche Häuser, 1886, S. 366.
Zitierweise
„Hanstein-Knorr, Wilhelm Ludwig August Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1112143424> (Stand: 18.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde