Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Marie-Elisabeth Clara Wilhelmine Cornelia Klee
(1922–2018)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1025588509

Klee, Marie-Elisabeth Clara Wilhelmine Cornelia [ID = 7111]

* 13.1.1922 Worms, † 11.2.2018, evangelisch
Politikerin, Abgeordnete
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Heyl zu Herrnsheim, Marie-Elisabeth* Clara Wilhelmine Cornelia Freiin von

Wirken

Werdegang:

  • 1961-1972 Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU)
  • Mitglied der parlamentarischen Versammlungen von Europarat und EWU
  • Gründung des UNICEF-Komitees in Worms, Vorsitzende des Deutschen Komitees für UNICEF
  • Vorsitzende der Stresemann-Gesellschaft
  • 1991 Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland
  • 1994 Großes Bundesverdienstkreuz mit Stern
  • 1994 Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2014 Ehrenring der Stadt Worms

Funktion:

  • Deutschland, Bundesrepublik, Bundestag, Mitglied (CDU), 1961-1972
Familie

Vater:

Heyl zu Herrnsheim, Ludwig* Cornelius Freiherr von, 1886-1962, Industrieller, Politiker

Mutter:

Marwitz, Eva-Marie von der, 1889-1959

Partner:

  • Klee, Eugen, GND, * Cochem an der Mosel 24.12.1888, † Bonn 19.12.1956, Heirat Parsberg (Oberbayern) 21.5.1945, Dr. jur., Dr. phil., Gesandter a.D., Landrat a.D., Botschafter a.D.

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Klee, Marie-Elisabeth Clara Wilhelmine Cornelia“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1025588509> (Stand: 16.5.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde