Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Paul Adolf Grolman
(1664–1730)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

129209236

Grolman, Paul Adolf [ID = 6962]

* 10.4.1664, † 8.7.1730 Wetzlar, evangelisch
Dr. jur. utr. – Jurist, Geheimer Justizrat, Hofrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Gymnasium Köln (Jesuiten-Gymnasium)
  • 1687 JUD Marburg mit der Dissertation „de denegatione actionum“
  • Kgl. Preuß. Geheimer Justizrat
  • Hofrat beim Hofgericht in Kleve und Bochum
Familie

Vater:

Grolman, Johann Georg*, 1635-1714, Stadtrentmeister in Bochum, Bürger, Kauf- und Handelsmann in Bochum

Mutter:

Velthus, Marie van, 1636-1710

Partner:

  • Vultejus, Catharina Margarethe, * Marburg 16.4.1675, † Bochum 8.12.1711, Heirat Marburg 28.3.1697, Tochter des Hermann von Vultejus, 1634-1723, Vize-Kanzler in Kassel, und der Anna Margaretha von Gehren

Verwandte:

  • Grolman, Christian Dietrich <Sohn>, 1700-1784, Regierungsdirektor in Kleve, verheiratet Kleve 19.3.1727 mit Theodora Marie Esselen. Deren Kinder: Heinrich Dietrich von Grolman, 1740-1840, Kgl. Preuß. Wirkl. Geheimer Rat, verheiratet mit Susanne Märker; Marie Christiane, 1733-1819, verheiratet mit Caspar Heinrich Sethe, Hofrat in Kleve
Nachweise

Quellen:

  • Institut für Personengeschichte, Bensheim, Akten Personen und Familien. Hdschr. Stammtafel Grolman.
Zitierweise
„Grolman, Paul Adolf“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/129209236> (Stand: 12.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde