Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ernst Loew
(1911–1988)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

117162329

Loew, Ernst [ID = 6930]

* 21.10.1911 Weilmünster, † 10.3.1988
Dr. jur. – Rechtsanwalt, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1922-1931 Besuch eines humanistischen Gymnasiums
  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Heidelberg, Berlin und Bonn
  • 4.1933 Eintritt in die SA, Rottenführer
  • 1.5.1933 Mitglied der NSDAP
  • Assessorexamen, Promotion und Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1939-1945 Kriegsdienst
  • Übernahme des elterlichen Geschäftes
  • Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer Limburg
  • 1.12.1958-30.11.1974 Mitglied des Hessischen Landtags
  • 1964 Mitglied der 4. Bundesversammlung
  • 1965 Kreisvorsitzender der CDU Oberlahn
  • Mitglied des CDU-Landesausschusses
  • Mitglied des Kreistags des Oberlahnkreises, dort ab 1952 Vorsitzender der CDU-Fraktion
  • 1.8.1973-31.10.1985 Mitglied der Verbandsversammlung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen
  • 1974-1982 nach der Zusammenlegung der Kreise Oberlahn und Limburg erster hauptamtlicher Kreisbeigeordneter

Funktion:

  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (CDU), 1958-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (CDU), 1962-1966
  • Hessen, 06. Landtag, Mitglied (CDU), 1966-1970
  • Hessen, 07. Landtag, Mitglied (CDU), 1970-1974
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto, 28.1.1959; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Loew, Ernst“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117162329> (Stand: 10.3.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde