Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Wilhelm Conrad
(1911–1971)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1029761108

Conrad, Wilhelm [ID = 6501]

* 21.6.1911 Gießen, † 31.7.1971 Wiesbaden
Dr. rer. pol. – Diplom-Versicherungstechniker, Politiker, Minister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Abitur
  • 1930-1935 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften, später Volkswirtschaft und Versicherungsmathematik
  • 1935 Diplom-Volkswirt, Diplom-Versicherungstechniker, Doktor der Staats- und Wirtschaftswissenschaften
  • 1934-1936 Universitäts-Assistent
  • 1936-1945 Abteilungs- und Organisationsleiter
  • Mitglied der SA
  • 1.5.1937 Eintritt in die NSDAP
  • 1940-1943 Soldat
  • 1945-1949 Amtsleiter und Geschäftsführer der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft
  • 1946-1949 Stadtkämmerer in Gießen
  • 1948-1949 Stadtverordneter in Gießen
  • 1949-1956 Vizepräsident des Bundesausgleichsamtes
  • bis 1956 Senator der Max-Planck-Gesellschaft
  • 26.9.1956-16.9.1964 Hessischer Minister der Finanzen
  • 2.10.1956-16.9.1964 Mitglied des Bundesrates
  • 1956-1964 Vorsitzender der Tarifgemeinschaft Deutsche Länder
  • 1964 Präsident der Hessischen Landesbank
  • Mitglied im Vorstand des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes in Frankfurt am Main und Bonn
  • Präsident des Kuratoriums der Deutsch-Jugoslawischen Gesellschaft
  • bis 1965 Mitglied der Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt
  • Aufsichtsratsmitglied bzw. Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender bei zehn verschiedenen Banken

Funktion:

  • Gießen, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (SPD), 1948-1949
  • Hessen, Ministerium der Finanzen, Minister, 1956-1964
  • Deutschland, Bundesrepublik, Bundesrat, Mitglied, 1956-1964
  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (SPD), 1958-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (SPD), 1962-1966
  • Hessen, 06. Landtag, Mitglied (SPD), 1966-1970
  • Hessen, Landesbank, Präsident, 1964
Familie

Vater:

Conrad, Wilhelm

Mutter:

Schmidt, Margarete

Partner:

  • Kieffmüller, Henny, Heirat 1938
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto (Ausschnitt), 29.1.1959; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Conrad, Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1029761108> (Stand: 7.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde