Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Fritz Catta
(1886–1968)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1116815303

Catta, Fritz [ID = 6498]

* 11.1.1886 Wiesbaden, † 17.9.1968 Kassel, Begräbnisort: Kassel Hauptfriedhof, evangelisch
Maurer, Zimmermann, Bauingenieur, Architekt, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Catta, Emil Friedrich
Wirken

Werdegang:

  • Mittelschule in Wiesbaden
  • Höhere Privatschule
  • Selbststudium
  • Maurer und Zimmermann mit Gesellen- und Meisterprüfung
  • 1903 Staatsbauschule, Bauingenieur
  • 1914-1918 Kriegsteilnehmer, zuletzt Oberleutnant der Reserve
  • 11.1918 vom Arbeiter- und Soldatenrat eingesetzter, gemeinsam mit Cornelius Gellert amtierender Kommandant der überparteilichen Stadtwehr in Kassel
  • ab 4.1919 freischaffender Architekt BDA in Kassel
  • Mitglied in verschiedenen Aufsichtsräten, Verwaltungsausschüssen und Kuratorien
  • 1924-1933 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Kassel, dort Fraktionsvorsitzender der Deutschen Volkspartei (DVP) und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mitte (DVP, DDP, WP, CVD, Zentrum)
  • 26.2.–14.7.1946 Mitglied des Beratenden Landesausschusses Groß-Hessen
  • 15.7.–30.11.1946 Mitglied der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen
  • 1949 Mitglied der 1., 1954 der 2. Bundesversammlung
  • 1.12.1946-30.11.1958 Mitglied des Hessischen Landtags
  • erwarb sich bedeutende Verdienste um den Wiederaufbau Kassels

Funktion:

  • Kassel, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (DVP), 1924-1933
  • Groß-Hessen, Beratender Landesausschuss, Mitglied (LDP), 1946
  • Groß-Hessen, Verfassungberatende Landesversammlung, Mitglied (LDP), 1946
  • Hessen, 01. Landtag, Mitglied (LDP/FDP), 1946-1950
  • Hessen, 02. Landtag, Mitglied (FDP), 1950-1954
  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (FDP), 1954-1958
Familie

Vater:

Catta, Heinrich, Gärtner, Gärtnereibesitzer

Mutter:

Schmidt, Christine

Partner:

  • Kuhn, Henriette (Henny*) Emilie Auguste, * Senekal, Oranje-Freistaat 13.11.1889, † Kassel 1.1.1972, Heirat Kassel 26.3.1913, Tochter des Wilhelm Bruno Max Kuhn, Kaufmann, und der Auguste Schäfer

Verwandte:

  • Catta, Wilhelm Friedrich <Großvater>
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto, 7.4.1954; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Catta, Fritz“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1116815303> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde