Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Clemens Friedrich August Lauteren
(1786–1877)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1051204410

Lauteren, Clemens Friedrich August [ID = 6469]

* 25.10.1786 Mainz, † 10.10.1877 Mainz, katholisch
Weinhändler, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Weinhändler in Mainz
  • 1829-1848 Mitglied der Handelskammer Mainz
  • 1835-1849 und 1851-1853 Präsident des Handelsgericht in Mainz
  • 1844-1847 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Stadt Mainz II
  • 1854-1867 Präsident des Verwaltungsrats der Hessischen Ludwig-Eisenbahn-Gesellschaft
  • 1858 Geheimer Kommerzienrat

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 10. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1844-1847
Familie

Vater:

Lauteren, Christian* Philipp Anton Franz, 1755-1843

Mutter:

Reinhart, Maria Elisabeth

Partner:

  • Kayser, Maria Franziska* Katharina, 1791-1870. Heirat in Mainz 1810

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820-1933, 2008, Nr. 510, S. 563. Original StA Darmstadt

Zitierweise
„Lauteren, Clemens Friedrich August“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1051204410> (Stand: 27.6.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde