Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Friedrich Merck
(1647–1715)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

137086369

Merck, Georg Friedrich [ID = 6002]

* 16.12.1647 Schweinfurt, † 2.5.1715 Darmstadt, evangelisch
Apotheker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bürger und Apotheker in Darmstadt
  • 1678 Provisor der Apotheke „zum Engel“ (Privileg 1682) als Nachfolger seines Onkels Friedrich Jacob* Merck
Familie

Vater:

Merck, Georg, 1611-1683, 1636-1644 Bürger und Apotheker in Mühlhausen und Nordhausen, dann Akzise- und Zollschreiber in Schweinfurt

Mutter:

Leypold, Hanna Barbara, 1623-1679

Partner:

  • Vietor, Susanna Magdalena, * Nieder-Ramstdt 11.1.1656, † Darmstadt 19.8.1680, Heirat Darmstadt 1.10.1678, Tochter des Johann Heinrich Vietor, Magister, Pfarrer in Nieder-Ramstdt, und der Susanna Christine Hibner
  • Storck, Anna Elisabeth, * Darmstadt 4.8.1661, † Darmstadt 6.2.1736, Heirat Darmstadt 24.1.1682, Tochter des Johann Nikolaus Storck, Hof- und Leibschneider in Darmstadt, und der Anna Margaretha* Wieland

Verwandte:

  • Wenck, Catharina Magdalena, geb. Merck, * 30.7.1680, † 29.4.1698, verheiratet 18.2.1696 mit Ludwig Wenck, * 27.6.1665, † 18.10.1728, Kriegskassier u. Zollbereiter in Darmstadt
  • Hesse, Anna Catharina, geb. Merck, * 18.12.1682, † 12.4.1713, verheiratet 4.12.1703 mit Ernst Christian Hesse, * 16.4.1676, † 19.5.1762, Kriegssekretär in Darmstadt
  • Männer Anna Regina, geb. Merck, * 31.12.1684, † 26.2.1735, verheiratet 13.8.1706 mit Philipp Männer, * 1.4.1681, † ca. 172?, Apotheker in der Einhornapotheke Heidelberg
  • Merck, Johann Franz Anton <Sohn>, 1687-1741, Apotheker
Nachweise

Literatur:

  • Friedrich Wilhelm Euler, Die Ahnen des Apothekers und Kammerassessors Johann Anton Merck. In: Mercksche Familien-Zeitschrift Bd. XX, 1960, S. 13-90.
Zitierweise
„Merck, Georg Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/137086369> (Stand: 28.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde