Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Eustach Dietrich Eduard Freiherr von Günderrode
(1795–1876)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

136151124

Günderrode, Johann Eustach Dietrich Eduard Freiherr von [ID = 5907]

* 10.10.1795 Regensburg, † 11.4.1876 Höchst a. d. Nidder, evangelisch
Offizier, Generalmajor, Kammerherr, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • machte große Reisen
  • Jagdjunker
  • 1815 Seconde-Leutnant im Garde-Regiment Chevaulegers
  • 1822 Rittmeister à la suite
  • 1823 Kammerherr
  • 1832-1841, 1846-1849 (als Nachfolger von Gottlieb von Nordeck zur Rabenau) und 1856-1872 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als gewählter Abgeordneter des grundherrlichen Adels
  • 1835 Major à la suite
  • 1840 Flügeladjutant des Großherzogs, Obristleutnant à la suite
  • 1847 Oberst à la suite
  • 1848 Mitglied des Frankfurter Vorparlaments
  • 1851-1856 Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen als gewählter Abgeordneter der höchstbesteuerten Grundbesitzer, 18.1.1851 Eid
  • 1858 Generalmajor
  • 1864 Generalleutnant
  • 1866 Generaladjutant
  • Herr der Herrschaft Höchst an der Nidder

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 05. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1832-1833
  • Hessen, Großherzogtum, 06. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1834
  • Hessen, Großherzogtum, 07. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1835-1836
  • Hessen, Großherzogtum, 08. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1838-1841
  • Hessen, Großherzogtum, 10. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1844-1847
  • Hessen, Großherzogtum, 11. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1847-1849
  • Hessen, Großherzogtum, 14. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1851-1855
  • Hessen, Großherzogtum, 15. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1856-1858
  • Hessen, Großherzogtum, 16. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1859-1862
  • Hessen, Großherzogtum, 17. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1862-1865
  • Hessen, Großherzogtum, 18. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1865-1866
  • Hessen, Großherzogtum, 19. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1866-1868
  • Hessen, Großherzogtum, 20. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Kons), 1868-1872
Familie

Vater:

Günderrode gen. von Kellner, Philipp Maximilian Freiherr von, 1745-1814, Minister, Gesandter

Mutter:

Stein zu Nord- und Ostheim, Wilhelmine Freiin von, 1767-1857

Partner:

  • Eisenmenger, Marie, (⚭ Höchst 14.10.1873) 1838-1903, aus Reichelsheim (Odenwald)
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Günderrode, Johann Eustach Dietrich Eduard Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/136151124> (Stand: 12.10.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde