Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christian Karl Ludwig Knorr
(1800–1868)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1105429636

Knorr, Christian Karl Ludwig [ID = 5679]

* 24.1.1800 Westerburg, † 14.8.1868 Darmstadt, evangelisch
Oberschulrat, Landrat, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Knorr von Rosenroth, Christian* Karl Ludwig
Wirken

Werdegang:

  • 1821 Assessor Landgericht Friedberg
  • 1826 Landrat des Kreises Gießen
  • 1827 Rat im Kirchen- und Schulrat Gießen
  • 1832 weltlicher Rat beim Konsistorium
  • 1835-1841 Abgeordneter der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt für den Wahlbezirk Oberhessen 10 Butzbach im 7.-8. Landtag
  • 1839-1841 2. Präsident der 2. Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen
  • 1841 Direktor des Oberschulrats
  • 1848 Pension

Funktion:

  • Hessen, Kreis Gießen, Landrat, 1826-1827
  • Hessen, Großherzogtum, 07. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1835-1836
  • Hessen, Großherzogtum, 08. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1838-1841
  • Hessen, Großherzogtum, Landtag, 2. Kammer, 2. Präsident, 1838-1841

Lebensorte:

  • Gießen
Familie

Vater:

Knorr, Carl* Christian, 1771-1820, Hofrat

Mutter:

Langsdorff, Eleonore, 1778-1804

Partner:

  • Buff, Christiane, (⚭ Gießen 11.10.1823) * Gießen 14.8.1798, † Darmstadt 9.4.1844, Tochter des Christoph Buff, 1756-1826, Superintendent in Gießen, und der Katharina Elisabeth Eleonore Bechtold, 1767-1841

Verwandte:

Nachweise

Quellen:

  • HStA Darmstadt S 1

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 516. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Zitierweise
„Knorr, Christian Karl Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1105429636> (Stand: 27.7.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde