Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Ackermann
(1897–1964)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1104527227

Ackermann, Georg [ID = 5599]

* 4.5.1897 Darmstadt, † 4.4.1964
Zigarrenmacher, Kaufmann, Kommunalpolitiker, Abgeordneter, Landrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Volks- und Fortbildungsschule. Zigarrenmacher, in Selbstausbildung Kaufmann
  • 1920-1933 Mitglied von Gemeinde und Kreisvertretungen
  • bis 1925 in der Zigarrenindustrie tätig
  • 1925-1928 als Kaufmann im Baugewerbe tätig
  • 1928-1933 Angestellter des Deutschen Tabakarbeiter-Verbandes
  • 1933 aus politischen Gründen entlassen
  • Stundenbuchhalter und Helfer in Steuersachen
  • 9.2.1949-4.4.1964 (als Nachfolger von Wilhelm Dengler) Mitglied des Hessischen Landtags (SPD), während des Mandates verstorben, Nachfolger: Franz Radomicki
  • 2.4.1951-5.1963 Landrat des Kreises Erbach (Odenwald)

Funktion:

  • Hessen, 01. Landtag, Mitglied (SPD), 1949-1950
  • Hessen, 02. Landtag, Mitglied (SPD), 1950-1954
  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (SPD), 1954-1958
  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (SPD), 1958-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (SPD), 1962-1964
  • Erbach, Landkreis, Landrat, 1951-1963
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Archiv des Hessischen Landtages. - Foto: Helm, Beerfelden.

Zitierweise
„Ackermann, Georg“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1104527227> (Stand: 9.7.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde