Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Karl Adolf Ernst Scheller
(1899–1942)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1124703217

Scheller, Karl Adolf Ernst [ID = 5572]

* 18.7.1899 Sandbauernschaft, † 16.1.1942 Simferopol
Dr. phil. – Schriftleiter, Oberbürgermeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Schulbesuch in Höxter, Reifeprüfung 1917
  • Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg, Entlassung aus der Armee 1919
  • Studium der Geschichte, Germanistik, Geographie und Nationalökonomie an den Universitäten Göttingen, Würzburg und Marburg
  • 1925 Promotion zum Dr. phil.
  • 1925 Schriftleiter der Oberhessischen Zeitung
  • 1931 Mitglied der NSDAP
  • 1933 ehrenamtliches Mitglied des Magistrats der Stadt Marburg
  • 27.4.1934 Oberbürgermeister der Stadt Marburg

Funktion:

  • Marburg, Oberbürgermeister, 1934-1942

Werke:

Familie

Vater:

Scheller, Karl, Gymnasialoberlehrer

Mutter:

Volckmar, Minna

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Fotosammlung der Presse- und Öffentlichkeitsstelle der Stadt Marburg, Nachlass Hermann Bauer.

Zitierweise
„Scheller, Karl Adolf Ernst“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1124703217> (Stand: 18.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde