Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann Lorenz Köhler
(1744–1804)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1124165797

Köhler, Johann Lorenz [ID = 5431]

* 26.1.1744 Maar, † 30.1.1804 Darmstadt, evangelisch
Kriegsrat, Geheimer Rat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Jura-Studium in Halle
  • Advokat in Lauterbach und adliger Gerichtshalter in Storndorf
  • 1771 Rabenauischer Amtmann in Londorf
  • 1777 durch Friedrich Carl von Moser in die Oberlandkommission nach Darmstadt berufen
  • 1778 Fürstlich Hessen-Darmstädtischer Kriegsrat
  • 1803 Geheimer Rat
Familie

Vater:

Köhler, Johann Caspar, 1711-1751, Riedeselischer Förster in Maar und Altenschlirf

Mutter:

Haberkorn, Susanna Justine, 1723-1769, Tochter des Johann Jost Haberkorn, 1694-1771, Fürstlicher Oberförster und Wildmeister in Windhausen, und der Anna Clara Möller

Partner:

  • Reitz, Eleonore Helene Philippine, (⚭ 1773) 1751-1788, Tochter des Ernst Christoph Reitz, Oberförster in Ehringshausen, und der Johanna Maria Dorothea Leussler
  • Wachter, Marie Louise, (⚭ 1792) 1756-1820, Tochter des Johann Georg Wachter, Kammerrat in Darmstadt, und der Maria Elisabeth Graupner

Verwandte:

Nachweise

Quellen:

  • Freundliche Hinweise von Herrn Hermann Kühn

Literatur:

  • Schilling-Trygophorus, Stammbuch des Geheimrats Johann Lorenz Köhler. In: Familiengeschichtliche Blätter 11, 1913, Sp. 204-205
Zitierweise
„Köhler, Johann Lorenz“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1124165797> (Stand: 26.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde