Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Gottlieb August Friedrich Carl Freiherr von Nordeck zur Rabenau
(1776–1846)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1105426696

Nordeck zur Rabenau, Gottlieb August Friedrich Carl Freiherr von [ID = 5184]

* 2.1.1776 Londorf, † 23.9.1846 Seligenstadt, evangelisch
Oberforstmeister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • auf Appenborn, Oberburg Rabenau
  • 1820 Oberforstmeister in Seligenstadt
  • 1832-1846 als gewählter Abgeordneter des grundherrlichen Adels Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 05. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1832-1833
  • Hessen, Großherzogtum, 06. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1834
  • Hessen, Großherzogtum, 07. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1835-1836
  • Hessen, Großherzogtum, 08. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1838-1841
  • Hessen, Großherzogtum, 09. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1841-1842
  • Hessen, Großherzogtum, 10. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1844-1846
Familie

Vater:

Nordeck zur Rabenau, Leopold* Ludwig Philipp Freiherr von, 1747-1809, Kgl. Preuß. Oberst

Mutter:

Nordeck zur Rabenau, Louise* Friederike Magdalene Freiin von, 1751-1812

Partner:

  • Zwierlein, Charlotte Freiin, † 11.11.1839, Heirat Winnerod bei Reiskirchen Dezember 1804, Tochter des Friedrich Salentin Freiherr von Zwierlein, Solms. Regierungspräsident, und der Caroline von Harling adH Geispitzheim

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Nordeck zur Rabenau, Gottlieb August Friedrich Carl Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1105426696> (Stand: 5.10.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde