Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ferdinand Karl Joseph Leopold Freiherr von Nordeck zur Rabenau
(1837–1892)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1132256828

Nordeck zur Rabenau, Ferdinand Karl Joseph Leopold Freiherr von [ID = 5177]

* 18.5.1837 Darmstadt, † 23.11.1892 Gernsheim, katholisch
Oberstallmeister, Oberstleutnant, Abgeordneter, Politiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1855 Eintritt in den hessen-darmstädtischen Militärdienst im Regiment Cheveaulegers
  • 12.1855 Lieutenant
  • 1860 Oberlieutenant
  • 11.1867 Abschied als Rittmeister à la suite
  • 1870-1871 Militärdienst, Teilnehmer am Deutsch-Französischen Krieg
  • 1873 Kammerherr
  • 1878 Leiter des Großherzoglich-Hessischen Hofmarstalls
  • 1884 Oberstleutnant à la suite
  • 1881 Titel Ober-Stallmeister
  • 1887-1892 als gewählter Abgeordneter des grundherrlichen Adels Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen, 31.10.1887 Nachwahl, 25.11.1887 Vereidigung

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1887-1890
  • Hessen, Großherzogtum, 27. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1890-1892
Familie

Vater:

Nordeck zur Rabenau, Friedrich Freiherr von, 1793-1863, Generalmajor, Abgeordneter

Mutter:

Zwierlein, Ernestine Freiin von, 1810-1871

Partner:

Verwandte:

  • Nordeck zur Rabenau, Ludwig Freiherr von <Sohn>, 1880-1935, Königlich-Preußischer Landrat, Ober-Vorsteher des Ritterschaftlichen Stifts Kaufungen
  • Nordeck zur Rabenau, Marietta Freiin von <Tochter>, 1886-1960, Hofdame i.R. der Großherzogin Eleonore von Hessen und bei Rhein, Stiftsdame des Ritterschaftlichen Stifts Kaufungen
  • Nordeck zur Rabenau, Karl-Alexander Freiherr von <Sohn>, 1889-1915, gestorben im Lazarett in Alsbach a.d.Bergstraße, stud.phil., Leutnant der Reserve
  • Nordeck zur Rabenau, Ernestine Freiin von <Tochter>, 1891-1964, Rot-Kreuz-Schwester, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Großen-Buseck, Stiftsdame des Ritterschaftlichen Stifts Kaufungen
Nachweise

Quellen:

  • HStA Darmstadt, R 4.

Literatur:

Bildquelle:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 672. - Original: Staatsarchiv Darmstadt.

Zitierweise
„Nordeck zur Rabenau, Ferdinand Karl Joseph Leopold Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1132256828> (Stand: 5.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde