Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Albert Merton
(1841–1880)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1095794124

Merton, Albert [ID = 4958]

* 7.4.1841 Frankfurt am Main, † 22.1.1880 Nizza, jüdisch
Bankier, Industrieller
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Teilhaber der Metallbank und Metallgesellschaft
Familie

Vater:

Merton, Ralph, 1817–1883, Bankier, Unternehmer

Mutter:

Cohen, Sarah Amelie, * Hannover 24.6.1818, † Frankfurt am Main 8.2.1851, Tochter des Philipp Abraham Cohen, 1790–1883, und der Leonore Wertheimer

Partner:

  • Stern, Rosette* Sabine, * Frankfurt am Main 16.1.1846, gest. 16.12.1907, Heirat Frankfurt am Main 22.1.1868, Tochter des Siegmund Stern, Bankier, und der Babette (Betty) Hirsch

Verwandte:

  • Neufville, Amalie (Melly) Betty de, geb. Merton <Tochter>, 1869-1918, verheiratet Frankfurt am Main 12.2.1892 mit Carl Rudolf de Neufville, 1867-1937, Dr.med., Dr.phil., unbesoldeter Stadtrat in Frankfurt am Main
  • Fellner, Alice Eleonore, geb. Merton <Tochter>, 1870-1903, verheiratet Frankfurt am Main 24.6.1896 mit Johann Otto* Fellner, Dr.jur., Justizrat, Mitglied im Vorstand der MG
  • Merton, Eduard* Sigmund <Sohn>, 1876-1944, Industrieller, Kaufmann, Landwirt in Norfolk, Virginia
  • Merton, Hugo* Philipp Ralph <Sohn>, 1879-1940, Dr.phil., Professor der Zoologie
Nachweise

Quellen:

  • Institut für Personengeschichte, Bensheim, Aktensammlung Familien und Personen „Merton“.
Zitierweise
„Merton, Albert“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1095794124> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde