Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Carl Rudolf de Neufville
(1867–1937)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1111910464

Neufville, Carl Rudolf de [ID = 4954]

* 28.5.1867 Frankfurt am Main, † 19.8.1937 Bad Ems, evangelisch-reformiert
Dr. med.; Dr. phil. – Kommunalpolitiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1885 Reifeprüfung an der Frankfurter Musterschule
  • Studium der Chemie
  • 1891-1894 Dozent des Physikalischen Vereins in Frankfurt am Main
  • 1895-1909 Direktor der Metallurgischen Gesellschaft
  • Mitglied des Vorstandes der Hedernheimer Kupferwerke
  • 1913-1919 unbesoldeter Stadtrat in Frankfurt am Main
  • 1918 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für Braunfels
  • 1918 stellvertretendes Mitglied des Landesausschusses
  • 1925-1929 Verwaltungsgesellschaft in Frankfurt am Main

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1918
  • Hessen-Nassau, 13. Provinziallandtag, Mitglied, 1918
Familie

Vater:

Neufville, Hermann Friedrich de, 1829-1894, Ökonom auf dem Rittnerhof bei Durlach, später Kaufmann

Mutter:

Fülling, Pauline* Katharine Friederike Franziska, 1830-1919

Partner:

  • Merton, Amalie (Melly) Betty, * Frankfurt am Main 5.(25.?)5.1869, † Frankfurt am Main 7.12.1918, Heirat Frankfurt am Main 12.2.1892, evangelisch-reformiert

Verwandte:

  • Bredow, Olga Pauline Gräfin von, geb. de Neufville <Tochter>, verheiratet mit Wolf Graf von Bredow
  • Neufville, Albert Wilhelm de <Sohn>, Ingenieur in Magdeburg
  • Beit von Speyer, Elisabeth, geb. de Neufville <Tochter>, verheiratet mit Herbert James Beit von Speyer
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Neufville, Carl Rudolf de“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1111910464> (Stand: 19.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde