Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Adam Flesch
(1819–1892)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1055438343

Flesch, Adam [ID = 4946]

* 2.6.1819 Frankfurt am Main, † 28.11.1892 Frankfurt am Main, jüdisch; evangelisch-lutherisch
Dr. med. – Arzt
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Flesch, Jacob Gustav (bis 1859)
Wirken

Werdegang:

  • 2.8.1839 Promotion in Berlin
  • Assistenzarzt in Halle, Würzburg, Paris
  • 1841 Arzt in Frankfurt am Main, Kinderarzt
  • ließ sich 1859 mit Frau und Kindern taufen und verlor dadurch viele gut zahlende jüdische Patienten
Familie

Vater:

Flesch, Gustav (Hirsch), 1791-1856, Kaufmann, Eisenwarenhändler

Partner:

  • Creizenach, Florentine (Florence), (⚭ Frankfurt am Main 2.2.1851) 1832-1894, Tochter des Michael Creizenach, 1789-1842, Rabbiner, und der Marianne Haas, 1788-1844

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Flesch, Adam“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1055438343> (Stand: 28.11.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde