Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ludwig Carl von Weitolshausen gen. Schrautenbach
(1724–1783)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

108116425

Weitolshausen gen. Schrautenbach, Ludwig Carl von [ID = 4274]

* 18.2.1724 Darmstadt, † 12.8.1783 Staden in der Wetterau, evangelisch
Schriftsteller, Herrnhuter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Weitolshausen gen. Schrautenbach, Carl Ludwig von
Wirken

Werdegang:

  • bildete unter dem Hofmeister Johannes Nitschmann zs. mit Karl von Schachmann und Christian Renatus Graf von Zinzendorf 1737-1739 an der Universität Jena eine Keimzelle des Brüderseminars, bzw. der Brüderunität auf dem Herrenhag bei Büdingen
  • verkauft die Oberlausitzischen Güter 1750 an Günther Urban Anton von Lüdecke
  • vielfacher Vertreter Zinzendorfs in diplomatischen und kirchenpolitischen Verhandlungen
  • wegen finanzieller Schwierigkeiten 1752 Rückkehr nach Lindheim
  • 1753 Tod seiner Frau und des gemeinsamen Kindes im Kindbett
  • Distanz zur Brüdergemeinde, dennoch Teilnahmen an deren Synoden 1764 und 1769
  • durch Vermittlung der Diede zum Fürstenstein in Ziegenberg und der Löw von Steinfurth in Staden Freundschaft mit Lavater, Johann Heinrich Merck und dem Kreis um Karl August Herzog von Sachsen-Weimar
  • 1772 Beiträge zu den „Frankfurter gelehrten Anzeigen“
  • 1773 Gutachten für die Landgräfin Caroline von Hessen-Darmstadt über den vom russischen Hof geforderten Konfessionswechsel der Prinzessin Wilhelmine für die Heirat mit dem Großfürsten Paul
  • Teilnehmer der St. Petersburger Reise der Landgräfin und ihrer Entourage
  • Tod durch eine Gallenkolik im Haus seines Freundes, Johann Friedrich Ferdinand Freiherr Löw von Steinfurth und seiner Frau Sophie, geb. Diede zum Fürstenstein, in Staden anläßlich einer Reise nach Friedberg
  • nach seinem Tod 1783 geht seine Bibliothek und sein Nachlaß nach Herrnhut

Werke:

  • Der Graf von Zinzendorf und die Brüdergemeine seiner Zeit. Reprografischer Nachdruck der Ausgabe Gnadau und Leipzig 1851. Hildesheim 1972. (=Nikolaus Ludwig von Zinzendorf : Reihe 2, Nikolaus Ludwig Graf von Zinzendorf Bd. 9).
  • Religionsideen eines Ungelehrten, Gotha 1876.
Familie

Vater:

Weitolshausen gen. Schrautenbach, Carl Ernst Balthasar von, 1691–1750, Geheimer Rat, Oberamtmann

Mutter:

Oeynhausen, Rebecca Theodora Sophie Ludowika von, 1701–1765

Partner:

Nachweise

Quellen:

  • HStA Darmstadt F 1 Nr. 176/3.

Literatur:

Zitierweise
„Weitolshausen gen. Schrautenbach, Ludwig Carl von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/108116425> (Stand: 18.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde