Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Wilhelm Graf zu Sayn-Wittgenstein und Hohenstein in Vallendar
(1647–1685)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Sayn-Wittgenstein und Hohenstein in Vallendar, Friedrich Wilhelm Graf zu [ID = 3852]

* 20.11.1647, † 10.11.1685, evangelisch
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • folgt 1657 in Vallendar
  • 11.6.1653 Graf zu Sayn-Wittgenstein und Hohenstein
Familie

Vater:

Sayn-Wittgenstein und Hohenstein, Johannes Graf zu, 1601-1657, Kurbrandenburgischer Statthalter, folgt 1647 bzw. 1649 in Lohra und Klettenberg (Grafschaft Hohenstein) bzw. Wittgenstein und Vallendar

Mutter:

Waldeck, Anna August Gräfin von, 1608-1658, Tochter des Christian Graf von Waldeck in Wildungen

Partner:

  • Leiningen-Dachsburg-Hartenburg, Charlotte Luise Gräfin von, (1671) * 2.10.1652, † 6.6.1703, Tochter des Friedrich Emich Graf von Leiningen-Dachsburg-Hartenburg

Verwandte:

  • Bierbrauer, Christina Luise, geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein <Tochter>, 1673-1745, verheiratet I. 1692 mit Johann Anton Graf zu Leiningen-Westerburg, † 1695, verheiratet II. Johann Jakob Bierbrauer
  • Sayn-Wittgenstein und Hohenstein in Vallendar, Johann Friedrich Graf zu <Sohn>, 1676-1718, folgt in Vallendar 1685
  • Sayn-Wittgenstein und Hohenstein, Concordia Gräfin von, geb. Gräfin von Sayn-Wittgenstein und Hohenstein <Tochter>, verheiratet 1703 mit ihrem Vetter August Graf zu Sayn-Wittgenstein und Hohenstein, 1664-1735
  • Sayn-Wittgenstein und Hohenstein in Vallendar, Karl Heinrich Graf zu <Sohn>, 1681-1708, gefallen bei Ryssel
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Sayn-Wittgenstein und Hohenstein in Vallendar, Friedrich Wilhelm Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/3852> (Stand: 20.11.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde