Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Anna von Falkenstein
(vor 1329)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Falkenstein, Anna von [ID = 3668]

† vor 1329
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Familie

Vater:

Nassau-Hadamar, Emich I. Graf von, um 1267-7.6.1334

Mutter:

Nürnberg, Anna Burggräfin von, † nach 1355, Tochter Friedrichs III. Burggraf von Nürnberg

Partner:

  • Falkenstein, Kuno II. von, um 1290-1334

Verwandte:

  • Nassau-Hadamar, Friedrich Graf von <Stiefbruder>, 1295, † 7.4.1314, ab 1307 Inhaber der Pfarrkirche zu Nassau
  • Diez, Jutta Gräfin von <Schwester>, † nach 1359, verheiratet mit Graf Gerhard VI. von Diez, 1317, † 17.10.1343
  • Nassau-Hadamar, Johann Graf von <Bruder>, 1334, † 1364/65, verheiratet mit Elisabeth von Waldeck, † vor 22.6.1385
  • Nassau-Hadamar, Emich II. Graf von <Bruder>, 1337, † 1.3.1359, Domkustos zu Mainz seit 1328, resigniert 1336
  • Nassau-Hadamar, Agnes Gräfin von <Schwester>, ab 1328 Nonne im Kloster Altenberg
  • Nassau-Hadamar, Helene Gräfin von <Schwester>, ab 1332 Nonne im Kloster Altenberg
  • Nassau-Hadamar, Margarete Gräfin von <Schwester>, † 30.1.1370, verheiratet mit Graf Rudolf II. von Zollern-Hohenberg, † 26.2.1335
Nachweise

Literatur:

Leben

Das genaue Geburtsjahr der Gräfin Anna von Nassau-Hadamar ist unbekannt. Sie war die Tochter Graf Emichos I. von Nassau-Hadamar und der Gräfin Anna von Nürnberg und heiratete Graf Kuno II. von Falkenstein, mit dem sie keine Kinder hatte. Sie starb nach 1355.

Oliver Teufer

Zitierweise
„Falkenstein, Anna von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/3668> (Stand: 18.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde