Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Gerhard Wildgraf in Kyrburg
(belegt 1235–1259)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Wildgraf in Kyrburg, Gerhard [ID = 3557]

† 25.9.1259, belegt 1235
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Mainz, Erzbischof Gerhard
Wirken

Werdegang:

  • Domherr in Köln
  • Erzbischof von Mainz

Funktion:

  • Mainz, Erzbischof 1235-1259
Familie

Vater:

Wildgraf in Kyrburg, Konrad II., 1212-1263

Mutter:

Saarbrücken, Gisela von

Verwandte:

  • Veldenz, Beatrix Gräfin von, geb. Wildgräfin in Kyrburg <Schwester>, 1236-1245, verheiratet mit Gerlach IV. Graf von Veldenz, 1220-1240
  • Wildgraf in Kyrburg und Schmidtburg, Emich II. <Bruder>, 1239-1280
  • Bickenbach, Agnes, geb. Wildgräfin in Kyrburg <Schwester>, 1241-1245, verheiratet mit Gottfried I. von Bickenbach
  • Raugräfin von Stolzenberg, Benedikta, geb. Wildgräfin zu Kyrburg <Schwester>, 1251, 1270 schon verstorben, verheiratet 1246 mit Konrad III. Raugraf von Stolzenberg, 1239-1279 gen.
  • Wildgraf in Kyrburg, Heinrich <Bruder>, 1257-1284 Abt von St. Maximin zu Trier
  • Wildgraf in Kyrburg, Konrad <Bruder>, † 1.3.1278, 1258 Bischof von Freising
  • Wildgraf in Kyrburg, Simon <Bruder>, 1258-1280 gen., Domkustos und Propst von St. Maximin zu Trier
  • Wildgraf in Dhaun und Grumbach, Gottfried I. <Bruder>, 1258-1301
Nachweise

Literatur:

  • Detlev Schwennicke, Europäische Stammtafeln IV, 1981, T. 113.
Zitierweise
„Wildgraf in Kyrburg, Gerhard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/3557> (Stand: 25.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde