Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Esaias von Fabricius
(1579–1660)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1014260612

Fabricius, Esaias von [ID = 3338]

* 24.9.1579 Dreieichenhain, † 16.9.1660 Darmstadt, evangelisch
Dr. jur. utr. – Rat, Vizekanzler, Syndikus
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1594 immatrikuliert Pädagogium Marburg
  • 1597 Studium Jena, Marburg 1598, Leipzig 1599, Wittenberg 1600, Basel 1604
  • Doktor beider Rechte Basel 1604
  • 1604-1613 Advokat, seit 1607 Bürger in Friedberg
  • 1613-1627 Rat und Syndikus der Ritterschaft der Burg Friedberg, seit 1617 auch Syndikus des Deutschen Ordens
  • 1627 Landgräflich-Hessischer Rat
  • 1639-1660 Regierungsrat zu Darmstadt
  • 1640-1648 Hessen-Darmstädtischer Vize-Kanzler in Darmstadt (Nachfolger des Dr. Johann Faber, bis zur Auflösung der Kanzlei)
  • 1648 auch Rat der Grafschaft Erbach
  • Reichsadel: Linz 19.11.1644
Familie

Vater:

Schmidt (Faber, Fabricius), Weiprecht

Mutter:

Prescher, Margarethe

Partner:

  • Ernst, Ursula Margarethe, (⚭ Friedberg 1.1.1604)
  • Leuth, Anna Elisabeth, (⚭ Darmstadt 14.6.1630) * Hachenburg 24.6.1595, † Darmstadt 9./16.5.1678, 83 Jahre alt, Witwe des Johann Conrad Drach, Reichsschultheiß in Oppenheim, Direktor des Rittergerichts, Tochter des Nikolaus Leuth von Hachenburg, Gräflich-Saynischer Rat, Schultheiß zu Hachenburg, und der Judith von Rehe

Verwandte:

  • Kneif, Juliane Dorothea, geb. Fabricius <Tochter>, 1608-1668, verheiratet 1627 mit Georg Kneif, Hessischer Rentmeister zu Blankenstein
  • Vicinus, Magdalena Katharina, geb. Fabricius <Tochter>, 1612, verheiratet 1628 mit Johann Peter Vicinus, Amtmann in Büdingen
  • Fabricius, Johann Esaias IV. <Sohn>, * 1620, Kanzler des Wetterauischen Grafenkollegiums
  • Reichmann, Anna Katharina, geb. Fabricius <Tochter>, 1631-1671, verheiratet 1659 mit Gottfried Reichmann, Nassauischer Geheimer Rat und Kanzleidirektor in Dillenburg
  • Rühl, Maria Magdalena, geb. Fabricius <Tochter>, 1634-1676, verheiratet mit Jakob Friedrich Rühl, Hohenlohischer Kanzleidirektor in Kirchberg
Zitierweise
„Fabricius, Esaias von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1014260612> (Stand: 22.9.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde