Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Franz Eduard Karl Christian Ludwig Freiherr von Preuschen von und zu Liebenstein
(1845–1908)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

117696927

Preuschen von und zu Liebenstein, Franz Eduard Karl Christian Ludwig Freiherr von [ID = 3012]

* 8.3.1845 Sankt Goarshausen, † 31.12.1908 Wiesbaden
Prof. Dr. med. – Arzt, Gynäkologe, Dozent
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1863 Kadett in der Herzoglich-Nassauischen Militärschule in Wiesbaden
  • Studium der Medizin in Würzburg, Greifswald, Wien, Basel
  • 1870 Assistent der Universitäts-Frauenklinik in Greifswald
  • 1876 Habilitation
  • 1876-1903 außerordentlicher Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe in Greifswald
  • Geheimer Medizinalrat
  • wohnte später in Oberspai, seit 1895 in Wiesbaden, zuletzt in Braubach

Werke:

  • Die Allantois des Menschen. Eine entwicklungsgeschichtliche Studie, 1887
  • Verletzungen des Kindes bei der Geburt..., 1894
Familie

Vater:

Preuschen von u. zu Liebenstein, Ludwig* August Freiherr von

Mutter:

Coll, Catharina (Kathinka) Edle von

Partner:

  • Holsten, Anna, (⚭ Greifswald 12.9.1878) * Brönkow, Pommern, 26.9.1848, † Erlenborn bei Braubach am Rhein, 4.9.1899, Tochter des Georg Holsten auf Brönkow
Nachweise

Literatur:

  • Hirsch 4, 1886, S. 624;
  • Kürschner, LK 12, 1890, S. 656, und 14, 1892, S. 826;
  • Otto Renkhoff, Nassau. Biographie, 2. Aufl., 1992, Nr. 3400, S. 620;
  • Herrmann, S. 606;
  • Fischer, S. 1245, 1933;
  • Chronik der Kgl. Universität Greifswald für das Jahr 1908/1909, Jg. 23, NF 20, 1909
Zitierweise
„Preuschen von und zu Liebenstein, Franz Eduard Karl Christian Ludwig Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117696927> (Stand: 8.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde