Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christoph Ludwig Wilhelm Hoffmann
(1802–1859)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1102256595

Hoffmann, Christoph Ludwig Wilhelm [ID = 2955]

* 13.11.1802 Darmstadt, † 1.6.1859 Darmstadt, evangelisch
Jurist, Landrat, Kreisrat, Oberkonsistorialrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Ghz. Hess. Landrat, aber auch der Fürsten von Löwenstein und der Grafen von Erbach in Neustadt/Odw.
  • Regierungsrat in Alsfeld
  • 1852-58 Kreisrat in Heppenheim
  • 1858 OKonsistorialrat in Darmstadt
Familie

Vater:

Hoffmann, Wilhelm Ludwig

Mutter:

Kick, Marie Elisabeth

Partner:

  • Stumpf, Wilhelmine (Minna*), * Darmstadt 24.11.1804, † Darmstadt 20.8.1864 an Lungenentzündung, Heirat Auerbach a.d.B. 13.11.1832. Mußte „bei sehr kleinem Witwengehalt und keinem großen Vermögen“ die Kinder erziehen. Darin zehrte sie sich auf, Tochter des Johann Friedrich Wilhelm Stumpf, 1775-1845, Geheimer Secretair und Hofrat in Darmstadt, und der Charlotta Zottmann, ihre Schwester Friederike Auguste* heiratete 1836 den späteren Kabinettsrat Georg Zimmermann, Sohn des Prälaten und Hofpredigers Ernst Philipp Zimmermann

Verwandte:

  • Hoffmann, Marie Charlotte <Tochter>, * Heppenheim 15.10.1833, † Mannheim (bei der Schwester Magdalene) 10.1.1897 nach Herzleiden, übernahm 1864 die Führung des Haushalts in Darmstadt, führte dann ihren Brüdern Karl und Ludwig, Drogeristen in Paris, den Haushalt
  • Hoffmann, Georg Wilhelm <Sohn>, * 29.1.1835, † 3.10.1914, Chemiker in Holland
  • Hoffmann, Carl Johann <Sohn>, * 3.4.1836, † Montreuil bei Paris 5.11.1904 an den Folgen eines Schlaganfalls, Kaufmann in Paris
  • Hoffmann, Emanuel <Sohn>, * 20.4.1837, † Neuwied 25.10.1889 nach Herzleiden, Oberingenieur in Neuwied
  • Hoffmann, Georg August <Sohn>, * 10.9.1839, † Rüsselsheim 20.10.1870 nach einer Vergiftung, Chemiker in Rüsselsheim
  • Gilmer, Auguste Marie Magdalene, geb. Hoffmann <Tochter>, * Neustadt 20.5.1843, † Mannheim 10.2.1918, verheiratet Auerbach a.d.B. mit Ludwig Gilmer, Dr. phil., Chemiker in Heidelberg und Mannheim, Fabrikdirektor
  • Hoffmann, Ludwig <Sohn>, * 23.12.1846, Zwilling, † 27.1.1919, Großkaufmann in Paris
  • Hoffmann, Julius <Sohn>, * 29.6.1848, † 17.3.1918, Fabrikant in Grenoble
  • Gilmer, Julius <Enkel>, * 1880, Gerichtspräsident
Nachweise

Literatur:

  • Friedrich Wilhelm Euler, Stammfolge Hoffmann. In: Mercksche Familien-Zeitschrift, Bd. XXV, S. 64-89.
Zitierweise
„Hoffmann, Christoph Ludwig Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1102256595> (Stand: 13.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde