Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hermann Schmitt-Vockenhausen
(1923–1979)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Schmitt-Vockenhausen, Hermann [ID = 16431]

* 31.1.1923 Vockenhausen, † 2.8.1979 Bad Soden am Taunus, katholisch
Dr. jur.; Dr. h.c. – Politiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Schmitt, Hermann

Wirken

Werdegang:

  • Besuch des Gymnasiums in Frankfurt am Main, 1941 Abitur
  • ab 1945 Referent in Hessischen Innenministerium
  • ab 1947 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt am Main
  • 1948 Lehrer am Verwaltungsseminar in Wiesbaden
  • ab 1950 Verleger in Homburg vor der Höhe
  • 1950-1970 Vorsitzender der SPD des Main-Taunus-Kreises
  • ab 1953 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • ab 1968 Vorsitzender des Hessischen Landesverbandes der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
  • ab 1969 Vizepräsident des Deutschen Bundestages
  • ab 1973 Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes
  • 1970 Verleihung des Großen Bundesverdienstkreuzes mit Stern und Schulterband
Familie

Vater:

Schmitt, Valentin, 1885–1946, Lehrer aus Obertiefenbach

Mutter:

Wolf, Katharina, 1893–1975

Partner:

  • Schulz, Ruth, † 2013, Heirat 1951

Verwandte:

  • Schmitt-Vockenhausen, Monika <Tochter>, * 1955, Dr. jur., Juristin
Nachweise

Literatur:

  • Neue deutsche Biographie, Bd. 23, Berlin 2007, S. 243 f. (Jürgen Mittag)
  • Renkhoff, Nassauische Biographie 2. Aufl., Wiesbaden 1992, S. 712, Nr. 3903
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.8.1979, S. 3: „Ein Botschafter der Bürger und ein überzeugter Christ“ / Staatsbegräbnis für Hermann Schmitt-Vockenhausen
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.8.1979, S. 1: Bonn trauert um ein hilfsbereites Vorbild / Schmitt-Vockenhausen gestorben
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.8.1979, S. 3: Eine Säule des Deutschen Bundestags / Zum Tode Hermann Schmitt-Vockenhausens / Von Hermann Rudolph
Zitierweise
„Schmitt-Vockenhausen, Hermann“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116810122> (Stand: 26.2.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde