Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ernst Georg Philipp Höpfner
(1780–1845)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

110316189X

Höpfner, Ernst Georg Philipp [ID = 1388]

* 8.10.1780 Gießen, † 22.6.1845 Darmstadt, evangelisch
Jurist, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1808 Hofgerichtsassessor in Darmstadt
  • 1811 Oberappellations- und Kassationsgerichtsrat in Darmstadt
  • 1832-1833 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Stadt Alsfeld (liberal)

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 05. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (Lib), 1832-1833
Familie

Vater:

Höpfner, Ludwig Julius Friedrich, 1743-1797, Professor der Rechte in Gießen, Wirklicher Geheimer Rat

Mutter:

Thom, Marianne, 1751-1840

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Höpfner, Ernst Georg Philipp“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/110316189X> (Stand: 9.10.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde