Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Wedel
(1845–1924)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11720577X

Wedel, Georg [ID = 13221]

* 25.4.1845 Frankfurt am Main, † 3.5.1924 Frankfurt am Main (?), evangelisch
Kaufmann, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Besuch der Frankfurter Musterschule
  • Ausbildung im Bankfach
  • Bankier und Kaufmann, frühzeitig Rückzug aus dem Geschäftsleben, um sich ganz der Kommunalpolitik zu widmen
  • ab 1887 Pflegamtsmitglied in Frankfurt am Main
  • 1888 Vorstandsmitglied des Demokratischen Vereins Frankfurt am Main
  • 1891-1919 Stadtverordneter in Frankfurt am Main, dort zeitweise Vorsitzender der Fraktion der Demokratischen Volkspartei, Mitglied des Finanz- und Tiefbauausschusses, ab 1900 Deputierter der Stadtkämmerei, Engagement für preiswerten und guten Wohnraum (bis 1910 Demokratische Volkspartei, anschließend bei der Fortschrittlichen Volkspartei)
  • 1905-1918 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Stadtkreis Frankfurt am Main, dort ab 1909 Mitglied des Finanzausschusses, ab 1917 (zunächst als Stellvertreter) Mitglied des Landesausschusses (Demokratische Partei, Fortschrittliche Volkspartei)
  • 1905-1919 Mitglied des Beirates (Direktoriums) der Nassauischen Landesbank
  • 1912 Veröffentlichung des Artikels "Betrachtungen zum Frankfurter Etat" in den Frankfurter Nachrichten, in dem Oberbürgermeister Franz Adickes gewürdigt wurde
  • 1916-1923 Senior des Frankfurter Waisenhauses, Engagement für die Rechte der privaten Stiftungen gegenüber dem kommunalen Unterstützungswesen
  • 1920 und 1921 erfolglose Kandidaturen zum Kommunallandtag auf der Liste der DDP

Funktion:

  • Frankfurt am Main, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied, 1891-1919
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1905-1918
  • Hessen-Nassau, 10. Provinziallandtag, Mitglied, 1907
  • Hessen-Nassau, 11. Provinziallandtag, Mitglied, 1910
  • Hessen-Nassau, 12. Provinziallandtag, Mitglied, 1913
  • Hessen-Nassau, 13. Provinziallandtag, Mitglied, 1918
Familie

Vater:

Wedel, Johann Konrad, * Frankfurt am Main 30.1.1806, † Frankfurt am Main 29.4.1897, Spenglermeister, Sohn des Johann Nikolaus Wedel, * Frankfurt am Main 7.3.1769, † Frankfurt am Main 8.3.1846, Bendermeister, und der Catharina Margarethe Jung, * Frankfurt am Main 30.9.1772, † Frankfurt am Main 29.6.1856, Heirat Frankfurt am Main 8.1.1798

Mutter:

Schwarz, Babette Anna Barbara, * Segnitz/Bayern 16.5.1807, † Frankfurt am Main 1.6.1871, Heirat Hohenfeld/Bayern 9.5.1844, evangelisch, Tochter des Johann Georg Schwarz, Mehlhändler, und der Barbara Müller

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Wedel, Georg“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11720577X> (Stand: 28.7.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde