Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Schweig
(1874–1964)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1193152135

Schweig, Friedrich [ID = 12744]

* 19.9.1874 Pfeddersheim heute Worms, † 1.6.1964 Frankfurt am Main-Höchst, evangelisch
Werkzeugschleifer, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Schweig, Fritz
Wirken

Werdegang:

  • Ausbildung als Schlosser
  • 1900 Eintritt in die SPD in Heddernheim
  • ab 1911 Hilfsarbeiter in Heddernheim bzw. Fräser in Rödelheim, ab 1917 Fabrikarbeiter
  • Umzug nach Oberursel
  • 1918 Vorsitzender des Arbeitsausschusses der Motorenfabrik Oberursel
  • 1921-1932 Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Obertaunuskreis, dort Mitglied des sozialpolitischen und des Bauausschusses - Engagement vor allem für sozialpolitische Themen - Verfechter der Trennung von Staat und Kirche (1921-1922 USPD, 1924-1931 SPD, 1932 Sozialistische Arbeiterpartei)
  • 1930er und 1940er Jahre wieder als Fräser tätig, 1932-1934 bei den Adlerwerken, 1938-1943 bei den Merzwerken
  • 1838 Umzug nach Stierstadt, dort 1945/46 Mitglied des Aufbauausschusses
  • 1946-1960 Gemeindevertreter in Stierstadt, zeitweilig Vorsitzender der SPD-Fraktion
  • 1957 Ehrenbürger von Stierstadt

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied (USPD), 1921-1922
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied (SPD), 1924-1931
  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied (SAP), 1932
  • Hessen-Nassau, 15. Provinziallandtag, Mitglied (USPD), 1921
  • Hessen-Nassau, 16. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1926
  • Hessen-Nassau, 17. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1927
  • Hessen-Nassau, 18. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1928
  • Hessen-Nassau, 19. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1930
  • Hessen-Nassau, 20. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1930
  • Hessen-Nassau, 21. Provinziallandtag, Mitglied (SPD), 1930
Familie

Vater:

Schweig, Gottfried, * Kirn 6.4.1845, † Worms 3.12.1881, evangelisch, Lederarbeiter, Fabrikaufseher, Sohn des Nikolaus Valentin Schweig, Maurer, und der Philippine Becker

Mutter:

Berkes, Katharina, * Pfeddersheim 13.3.1844, † Worms 23.2.1878, evangelisch, Tochter des Jakob Berkes, Maurer, und der Ottilie Kriegbaum

Partner:

  • Bodenröder, Appolonia, * Heddernheim 25.2.1877, † Bad Homburg vor der Höhe 3.9.1961, Heirat Worms 3.4.1897, katholisch, Tochter des Heinrich Josef Bodenröder, Gastwirt, und der Dorothea Schöffner
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schweig, Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1193152135> (Stand: 21.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde