Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Philipp Jakob Freiherr von Breidbach-Bürresheim gen. vom Riedt
(1792–1845)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Breidbach-Bürresheim gen. vom Riedt, Philipp Jakob Freiherr von [ID = 12214]

* 10.12.1792 Mainz, † 7.11.1845 Wiesbaden, katholisch
Oberzeremonienmeister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1831-1841 (als Vertreter des Grafen von Waldbott-Bassenheim) und 1843-1845 (als Vertreter des Fürsten zu Wied) Mitglied der Herrenbank des Landtags des Herzogtums Nassau

Funktion:

  • Nassau, Herzogtum, Herrenbank, Mitglied, 1831-1841
  • Nassau, Herzogtum, Herrenbank, Mitglied, 1843-1845
Familie

Vater:

Breidbach-Bürresheim, Friedrich Philipp Carl Johannes Nepomuk Freiherr von, * Mainz 8.6.1754, † Aschaffenburg 29.4.1805, kurmainzischer Geheimer Rat, Generalfeldmarschall-Leutnant, Kriegsratspräsident, Sohn des Carl Franz Caspar Freiherr von Breidbach-Bürresheim gen. vom Riedt und der Philippine Ludovica Louise Charlotte Freiin vom Riedt

Mutter:

Eltz gen. Faust von Stromberg, Philippine Magdalene Gräfin und Edle Tochter von und zu, * Mainz 22.11.1757, † Mainz 27.9.1797, Tochter des Anselm Casimir Franz Graf und Edler Herr von und zu Eltz-Kempenich gen. Faust von Stromberg, kaiserlicher und kurmainzischer Geheimer Rat und Kämmerer, und der Eva Maria Johanna Freiin Faust von Stromberg

Partner:

  • Greiffenclau zu Vollrads, Caroline Walburga Philippina Freiin von, * 21.1.1808, † 29.3.1858, Heirat 11.6.1833, Tochter des Philipp Karl Freiherr von Greiffenclau zu Vollrads, k.k. Kämmerer, und der Walburga Gräfin von Wallis
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Breidbach-Bürresheim gen. vom Riedt, Philipp Jakob Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/12214> (Stand: 4.12.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde