Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

August Wilhelm Reinhard Louis Wirths
(1814)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Wirths, August Wilhelm Reinhard Louis [ID = 11957]

* 10.12.1814 Bringhausen
Ökonom, Abgeordneter, Postbeamter, Politiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Kandidat der Theologie
  • 1840-1843 Interimistische Verwaltung der Rentmeisterstelle in Schaaken als Nachfolger seines verstorbenen Vaters
  • Ökonom in Immighausen
  • 1851 Verurteilung wegen Pressevergehens zu drei Monaten Gefängnis
  • 1860 Verkauf aller Güter mit Wohnhaus, Verlegung seines Wohnsitzes nach Rhoden und Pachtung eines Steinbruches in Wrexen
  • 1862 Konkursverfahren vor dem Kreisgericht Arolsen
  • später Postbeamter in Köln-Ehrenfeld
  • 1849-1862 Abgeordneter des Landtags der Fürstentümer Waldeck und Pyrmont, 1849 für den V. Wahlkreis, 1851 für den VI. Wahlkreis, 1855 für den Kreis der Eder und 1860 für den Kreis des Eisenbergs
  • galt als radikaler Demokrat und verfaßte zahlreiche Streitschriften

Funktion:

  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, Landtag, Mitglied, 1849-1851, V. Wahlkreis
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, Landtag, Mitglied, 1851-1852, VI. Wahlkreis
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, Landtag, Mitglied, 1855-1860, Kreis der Eder
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, Landtag, Mitglied, 1860-1862, Kreis des Eisenbergs
Familie

Vater:

Wirths, Friedrich Wilhelm, Berginspektor in Adorf, später Stiftsrentmeister in Schaaken

Mutter:

Eigenbrodt, Louise Friederike, * 1787, Tochter des Wilhelm Ernst Eigenbrodt, 1742-1806, Ökonom auf dem Hof Lauterbach, und der Maria Elisabeth Preuschen

Partner:

  • Johannknecht, Maria Franziska Katharina Bernhardine, Heirat Warendorf/Westfalen 1.4.1845, Tochter des Dr. med. Franz Joseph Johannknecht
Nachweise

Quellen:

  • Staatsarchiv Marburg, Best.133g Schaaken Nr. 447 u.1134

Literatur:

Zitierweise
„Wirths, August Wilhelm Reinhard Louis“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/11957> (Stand: 26.7.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde