Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Karl Heinrich August Schneider
(1873–1946)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Schneider, Karl Heinrich August [ID = 11656]

* 5.11.1873 Steinfischbach, † 12.7.1946 Steinfischbach
Maurer, Landwirt, Bürgermeister, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Maurer und Landwirt in Steinfischbach
  • 1880-1919 Bürgermeister von Steinfischbach
  • 1901-1920 (1901-1904 für Wilhelm Schmidt) Mitglied des Nassauischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Wiesbaden bzw. des Provinziallandtages der preußischen Provinz Hessen-Nassau für den Kreis Usingen, dort 1914-1920 (1914 als Stellvertreter) Mitglied des Landesausschusses, Mitglied des Rechnungsprüfungs-, Bau-, Geschäftsordnungs- und Wahlprüfungsausschusses (1920: DVP)
  • vor 1914-mindestens 1927 Kreisdeputierter des Kreises Usingen

Funktion:

  • Wiesbaden, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1901-1920
Familie

Vater:

Schneider, Karl Wilhelm, Landwirt

Mutter:

Kampfe, Wilhelmine Luise Karoline

Partner:

  • Diehl, Karoline Wilhelmine, * Steinfischbach 9.4.1870, Heirat Steinfischbach 3.2.1899, Tochter des Friedrich Wilhelm Diehl und der Maria Johannette Stamm
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schneider, Karl Heinrich August“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/11656> (Stand: 3.7.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde