Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Carl Ludwig Theodor Goldmann
(1821–1905)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

Goldmann, Carl Ludwig Theodor [ID = 10971]

* 2.7.1821 Gießen, † 28.10.1905 Darmstadt, evangelisch
Dr. jur.; Dr. theol. h.c. – Provinzialdirektor, Wirklicher Geheimer Rat, Oberkonsistorialpräsident, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen - imm. 5.1838 und 10.1841
  • Sekretariatsakzessist am Hofgericht in Darmstadt
  • 21.7.1842 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Gießen
  • 1.8.1848 Rechtsanwalt Biedenkopf
  • 1848 Sekretär bei der Regierungskommission des Regierungsbezirks Biedenkopf
  • 12.5.1852 Kreisassessor in Darmstadt
  • 1854 kommissarischer Kreisrat
  • 30.3.1855 Kreisrat in Lauterbach
  • 29.3.1858 Kreisrat in Dieburg
  • 4.5.1866 Kreisrat in Gießen sowie Direktor der Provinzialdirektion der Provinz Oberhessen in Gießen
  • 1870 Kreisrat in Darmstadt sowie Direktor der Provinzialdirektion der Provinz Starkenburg in Darmstadt
  • 2.3.1871 Wahlkommissär für den 4. Wahlkreis der Reichstagswahl
  • 17.4.1871 Präsident des Landwirtschaftlichen Vereins für Starkenburg und Präsident der Zentralstelle für die Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Vereine des Großherzogtums Hessen in Darmstadt
  • 18.3.1872 Deputatus für die Vollziehung des Gräflich-Erbach-Fürstenauischen Stamm-Schulden-Tilgungs-Status
  • 31.12.1872 Geheimrat, Vorsitzender Hoftheater- und Hofmusikdirektion in Darmstadt
  • 6.12.1873 Wahlkommissär für den 4. Wahlkreis zur Reichstagswahl
  • 16.6.1874-19.6.1877 Provinzialdirektor der Provinz Rheinhessen und Kreisrat Mainz
  • 20.6.1874 Kommissär bei der Festung Mainz
  • 19.112.1876 Wahlkommissär für den 9. Wahlkreis Mainz-Oppenheim zur Reichstagswahl
  • 20.6.1877 Präsident des Oberkonsistoriums in Darmstadt
  • 12.9.1884 Wirklicher Geheimrat, Exzellenz
  • 21.7.1892 zum 50jährigen Doktorjubiläum das Diplom erneuert
  • 17.8.1892 Promotion zum Dr. theol. h.c.
  • 6.2.1899 Ruhestand
  • 1866-1875 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen, 1866-1872 für den Wahlbezirk Starkenburg 2 Groß-Gerau, ab 1872 für den Wahlbezirk Starkenburg 14 Groß-Gerau
  • 1887-1905 ernanntes Mitglied auf Lebenszeit der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums Hessen, 17.11.1886 Ernennung, 26.4.1887 Eintritt, vor dem 19.10.1905 Verzicht
  • 3.4.1897 Bestätigung als landständisches Mitglied
  • 9.4.1903 landständisches Mitglied der Staatsschuldenverwaltung
  • 29.9.1866 Verleihung des Ritterkreuzes I. Klasse des Ludewigsordens 17.6.1873 Verleihung des Komturkreuzes II. Klasse des Verdienstordens Philipps des Großmütigen
  • 17.1.1875 Verleihung des Preußischen Kronenordens I. Klasse
  • 28.9.1877 Verleihung des Preußischen Kronenordens II. Klasse
  • 12.9.1886 Verleihung des Komturkreuzes des Verdienstordens Philipps des Großmütigen
  • 6.2.1899 Verleihung der Krone zum Großkreuz des Verdienstordens Philipps des Großmütigen

Funktion:

  • Hessen, Kreis Lauterbach, Kreisrat, 1855-1858
  • Hessen, Kreis Dieburg, Kreisrat, 1858-1866
  • Hessen, Provinz Oberhessen, Provinzialdirektor, 1866-1873
  • Hessen, Provinz Rheinhessen, Provinzialdirektor, 1874-1877
  • Hessen, Großherzogtum, 19. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1866-1868
  • Hessen, Großherzogtum, 20. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1868-1872
  • Hessen, Großherzogtum, 21. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (LibKons), 1872-1875
  • Hessen, Großherzogtum, 25. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1887
  • Hessen, Großherzogtum, 26. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1887-1890
  • Hessen, Großherzogtum, 27. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1890-1893
  • Hessen, Großherzogtum, 28. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1893
  • Hessen, Großherzogtum, 29. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1893-1896
  • Hessen, Großherzogtum, 30. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1897-1899
  • Hessen, Großherzogtum, 31. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1899-1902
  • Hessen, Großherzogtum, 32. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1903-1905
Familie

Vater:

Goldmann, Wilhelm* Christian Georg, 1792-1873, Dr. jur. h.c., Obermedizinalrat, Geheimrat, Abgeordneter

Mutter:

Zangen, Wilhelmine von

Partner:

  • Dietz, Emilie, 1825-1894, Heirat Gießen 25.9.1849, Tochter des Johann Adam Dietz, Grenzeinnehmer
Nachweise

Quellen:

  • HStA Darmstadt Bestand D 12 Nr. 13/48.
  • HStA Darmstadt Bestand F 23 A Nr. 316/28: 7 Briefe an Carl Graf Schlitz gen. Görtz 1854-1878.
  • HStA Darmstadt Bestand S 1.

Literatur:

Bildquelle:

Hessisches Staatsarchiv Darmstadt Bestand R 4 Nr. 1316 (leicht beschnitten)

Zitierweise
„Goldmann, Carl Ludwig Theodor“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bio/id/10971> (Stand: 12.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde