Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Friedrich Wilhelm Victor Hüter
(1832–1897)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1055444033

Hüter, Georg Friedrich Wilhelm Victor [ID = 10493]

* 16.10.1832 Marburg, † 12.11.1897 Göttingen
Prof. Dr. med. – Hochschullehrer, Arzt
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 17.3.1855 Promotion zum Dr. med. an der Universität Marburg
  • Herbst 1857-10.5.1858 Gehilfsarzt in der Medizinisch-Klinischen Lehranstalt in Marburg
  • Mai 1858-Ostern 1861 Gehilfsarzt in der Entbindungsanstalt in Marburg
  • 12.7.1858 Anstellung als praktischer Arzt 1. Klasse in Marburg
  • 23.11.1858 daneben venia docendi für Geburtshilfe
  • 1859 Gründung einer privaten Poliklinik
  • langjähriger praktizierender Arzt in Marburg, besonders für Geburtshilfe
  • 24.6.1891 Prädikat Professor

Akademische Qualifikation:

  • 17.3.1855 Promotion zum Dr. med. an der Universität Marburg
  • 23.11.1858 Habilitation für Geburtshilfe an der Universität Marburg

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Geburtshilfe / Privatdozent / 1858-1897

Lebensorte:

  • Marburg; Göttingen
Familie

Vater:

Hüter, Christoph, 1803–1857, Mediziner, ordentlicher Professor der Entbindungskunst an der Universität Marburg

Verwandte:

  • Heß, Edmund <Schwager>, 1843–1903, Mathematiker, Physiker, ordentlicher Professor an der Universität Marburg
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Unknown, Victor Hüter vor 1898, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Hüter, Georg Friedrich Wilhelm Victor“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1055444033> (Stand: 20.2.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde