Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Edwin Zerbe
(1916–1992)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

1112087060

Zerbe, Edwin [ID = 7986]

* 22.8.1916 Wiesbaden-Rambach, † 13.10.1992 Hannover
Rechtsanwalt, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Schulbesuch in Wiesbaden
  • 1935 Reifeprüfung am Realgymnasium in Wiesbaden
  • 1.5.1935 Mitglied der NSDAP
  • Mitglied der SA
  • Arbeitsdienst, Beginn des juristischen Studiums
  • 1936-1945 Soldat
  • 1945 als Hauptmann in amerikanischer Kriegsgefangenschaft
  • 1945 Eintritt in die SPD
  • nach Entlassung 1946 Weiterführung des Studiums
  • 1948 erste juristische Staatsprüfung
  • 1948-1954 stellvertretender Kreisvorsitzender der SPD in Wiesbaden
  • 1948-1955 Stadtverordneter in Wiesbaden
  • Mitglied des Kreistags Hersfeld-Rotenburg
  • 1951 zweite juristische Staatsprüfung
  • Justitiar beim Regierungspräsidenten in Wiesbaden
  • 1951-1955 Referent für die hessischen Universitäten und Hochschulen beim Hessischen Kultusminister
  • 1955-1970 Landrat des Landkreises Hersfeld
  • Rechtsanwalt
  • 1.12.1958-23.11.1965 (Mandatsniederlegung nach Wahl in den Deutschen Bundestag, Nachfolgerin: Marianne Gründer) und 1.12.1970-30.11.1978 Mitglied des Hessischen Landtags (SPD)
  • ab 1958 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Hersfeld
  • Mitglied des Kreistags des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
  • 19.10.1965-2.5.1967 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1970-1972 Erster Kreisbeigeordneter
  • 1972-1986 Kreistagsvorsitzender

Funktion:

  • Wiesbaden, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (SPD), 1948-1955
  • Hersfeld, Landkreis, Landrat, 1955-1970
  • Hessen, 04. Landtag, Mitglied (SPD), 1958-1962
  • Hessen, 05. Landtag, Mitglied (SPD), 1962-1965
  • Deutschland, Bundesrepublik, Bundestag, Mitglied (SPD), 1965-1967
  • Hessen, 07. Landtag, Mitglied (SPD), 1970-1974
  • Hessen, 08. Landtag, Mitglied (SPD), 1974-1978
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Zerbe, Edwin“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1112087060> (Stand: 1.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde